Kerry Katona: Ihr TikTok-Konto wurde gesperrt!

Kerry Katona credit:Bang Showbiz
Kerry Katona credit:Bang Showbiz

Kerry Katona verkündete, dass sie auf TikTok "lebenslang gesperrt" worden sei.

Das 41-jährige ehemalige Atomic Kitten-Mitglied hat verraten, dass ihre anzüglichen Inhalte zu viel für die Video-Sharing-Plattform gewesen seien und ihr Konto deshalb gesperrt wurde, nachdem sie gegen deren Richtlinien verstoß, indem sie ein Video von ihrem Hintern veröffentlicht hatte.

Berichten von 'The Sun' zufolge soll der Star verraten haben: "Ich bin auf TikTok lebenslang gesperrt worden. Ich glaube, das lag daran, dass ich einen Clip von meinem Hintern gemacht habe. Ich kenne die Richtlinien nicht, um ganz ehrlich zu sein, aber ich denke, dass sie es als sexuelle Belästigung eingestuft haben." Diejenigen, die mehr von Kerry sehen möchten, können ihren OnlyFans-Account abonnieren, wobei die blonde Schönheit zuvor zugab, dass sie die Plattform, auf der sie freizügige Fotos von sich postet, als eine gute Möglichkeit betrachtet, Geld zu verdienen. Kerry erklärte zuvor in einem TV-Interview gegenüber Ulrika Jonsson: "Ich möchte Geld verdienen, ich bin ein Arbeitstier. Ich arbeite, seitdem ich 14 Jahre alt bin. Mit so etwas wie OnlyFans kann ich jetzt tatsächlich Geld wie im Schlaf verdienen." Kerry sagte auch, dass sie durch die Seite "das Geld in [ihre] eigene Tasche stecken" könne, während andere Leute zuvor davon profitieren konnten, wenn sie "sich nackt am Strand sonnte und sich von einem Fremden fotografieren ließ". Der TikTok-Account der Prominenten soll inzwischen jedoch wieder entsperrt worden sein.