Werbung

Khloé Kardashian schwärmt von ihrer praktischen Gürteltasche

Khloé Kardashian verteidigte ihre Entscheidung, eine „Gürteltasche“ getragen zu haben.

Der 39-jährige Reality-Star reagierte, nachdem einige ihrer Follower mit der Auswahl des Accessoires nicht einverstanden zu sein schienen, wobei sie findet, dass die Tasche „einfach praktisch für die Fahrgemeinschaften“ sei, wenn es darum geht, ihre Tochter True von der Schule abzuholen.

In einer ihrer Instagram-Stories scherzte die Prominente: „Für all diejenigen unter euch, die mich gerne an die Situation mit der Gürteltasche erinnern wollen … ich brauche diese Erinnerung nicht. Ich werde Fahrgemeinschaften in der Schule bilden und eine Gürteltasche ist einfach praktisch für die Fahrgemeinschaften, okay?“ In dem Clip zeigte Kardashian zudem das Friedenszeichen und bestand witzelnd darauf, dass alles „in Ordnung“ sei, egal, ob sie das Accessoire nun trage oder nicht. Der Star scherzte: „Ich verstehe. Ich liebe euch. Alles wird gut werden. Gürteltasche hin oder her, alles wird gut werden.“ Im vergangenen Monat hatte Khloé ihre Zusammenarbeit mit Fabletics präsentiert, nachdem sie mit der Marke für eine neue Activewear-Kollektion unter dem Namen 'The Khloé Edit' kollaboriert hatte.

Khloé Kardashian credit:Bang Showbiz
Khloé Kardashian credit:Bang Showbiz