Werbung

Kim Kardashian verrät ihre Make-up-Tipps

Kim Kardashian verriet, dass sie es schafft, ihr Make-up in nur fünf Minuten aufzutragen.

Der 43-jährige Reality-Superstar erzählte, dass sie es „liebt", sich selbst zu schminken, wobei sie zwar „nicht so geschickt" sei wie ihr Team, das sie für Events einsetzt.

Die Geschäftsfrau erzählte in einem Interview gegenüber dem 'Harper's Bazaar'-Magazin: „Ich kann mir mein Make-up praktisch in fünf Minuten selbst auftragen. Und wenn ich mein Make-up selbst mache, dabei habe ich vorher alles matte verwendet und jetzt mag ich ein bisschen mehr die Anwendung von cremigeren Texturen. Also trage ich gerne mehr Creme-Bronzer, Creme-Rouge, Creme-Highlighter auf. Und dann Mascara und einen Lipliner, das sind meine Lieblingsprodukte. Ich trage Concealer auf, nur um bestimmte Stellen in meinem Gesicht etwas abzudecken. Aber ja, ich liebe es, mein Make-up selbst aufzutragen. Ich bin zwar nicht so geschickt, weil ich beim Schminken völlig abschalte. Aber ich konnte so viele Tricks lernen." Der 'The Kardashians'-Star hatte zuvor ihre neue Kosmetiklinie SKKN auf den Markt gebracht und auch ihre Marken KKW Fragrance und KKW Beauty in das neue Unternehmen integriert, um sich die Führung dreier separater Unternehmen ersparen zu können. Kim sei es wichtig, dass die Marke vollständig “authentisch" ist und für sich selbst steht.

Kim Kardashian credit:Bang Showbiz
Kim Kardashian credit:Bang Showbiz