Kindergarten-Debüt: So viel kostet Prinzessin Charlottes Outfit

So süß sah Charlotte an ihrem ersten Kindergarten-Tag aus. (Bild: Reuters)

Der Look war perfekt und sogar ein entspanntes Lächeln trug die kleine Prinzessin Charlotte auf den Lippen. Kein Wunder, am ersten Tag im Kindergarten gab es auch allen Grund zur Freude. Und wenn dann auch noch Mama Catherine die Hof-Fotografin spielt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Im Leben einer Familie ist der erste Tag des Sprösslings im Kindergarten immer ein ganz besonderes Ereignis. Dass das Outfit einer kleinen Prinzessin an diesem Tag ausgesprochen reizend ausfällt, ist natürlich selbstverständlich. Nicht selbstverständlich ist allerdings der Preis des gesamten Looks. Denn der fiel etwas aus dem Rahmen.

200 Euro für das gesamte Outfit

Der süße Mini-Royal trug bei seinem Kindergarten-Debüt in der „Willcocks Nursery School“ unweit des Kensington Palace Kleidung im Wert von – nur – etwas über 200 Euro. Das mag für die meisten Eltern zwar immer noch außerhalb des üblichen Preisrahmens liegen, ist aber für königliche Verhältnisse doch einigermaßen moderat.

Über dem roten Mantel von „Amaia“ (ca. 136 Euro) trug Charlotte einen kleinen rosa Rucksack mit Pony-Motiven von „Cath Kidston“ (15 Euro). Die graue Strumpfhose mit Zopfmuster von „Amaia“ (13 Euro) passte bestens zu dem rosa Kaschmirschal von „Marie-Chantal“ (Preis unbekannt, da nicht einzeln erhältlich) und der niedlichen weinroten Haarschleife von „Amaia“ (4,50 Euro). Besonders süß wirkten die burgunderfarbenen Mary Janes von „Dona Carmen“ (50 Euro).

Prinz George, Prinz William, Herzogin Catherine und Prinzessin Charlotte (v.l.) bei ihrem Besuch in Hamburg. (Bild: Getty Images)

Doch dieses Schuhmodell trug Charlotte nicht zum ersten Mal. Bereits bei dem Deutschlandbesuch der royalen Familie im Juli vergangenen Jahres sah man die kleine Prinzessin in den süßen Schuhen über den Flugplatz laufen. Ob es dasselbe Paar Mary Janes ist oder Mama Kate die „Dona Carmen“-Schuhe für ihr Töchterchen gleich in mehrere Größen angeschafft hat, ist unklar. Doch so schnell, wie Kinderfüße in diesem Alter wachsen, liegt es nahe, dass Charlotte bereits eine größere Größe trägt.

Bei diesem bequemen und trotzdem hochwertigen Look kann ja nichts mehr schiefgehen.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Hier läuft Prinzessin Charlotte zum ersten Kindergarten-Tag