Kuchen-Fail: Frau bestellt Motivkuchen und kann das Ergebnis kaum fassen

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Als es darum ging, einen Geburtstagskuchen für ihre Schwester zu besorgen, entschloss sich eine Britin, eine Freundin und zugleich deren kleines Backunternehmen zu unterstützen. Mit dem Ergebnis hatte sie jedoch nicht gerechnet.

Unrecognisable woman decorating a delicious layered sponge cake with icing cream
Kuchen verzieren will gelernt sein - an eine professionelle Bäckerin stellt man jedoch etwas höhere Erwartungen, selbst wenn man einen Freundschaftspreis gezahlt hat (Symbolbild: Getty Images)

Denn die TikTokerin Lily Davies hatte eine genaue Vorstellung davon, wie der Kuchen aussehen sollte und schickte ihrer Freundin, die eine kleine Kuchenbäckerei betreibt, ein Bild als Vorlage. Die nachgebackene Version weicht jedoch - gelinde gesagt - etwas von dem Original ab.

Zu einem auf TikTok derzeit sehr beliebten Audio-Datei eines Vorbild/Nachbildung-Fails zeigte Lily, wie der süße Schweinchen-Kuchen aussehen sollte - und wie er in der Realität aussah. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Statt glattgestrichener, zart-rosafarbener Glasur um den zylindrischen Kuchen samt Öhrchen aus Baiser sowie Rüssel und Ringelschwanz aus Fondant oder Marzipan ist eine unsauber gespachtelte Masse, durch die der Schokokern durchscheint. Augen, Nase und ein breites Joker-Grinsen sind mit Smarties angedeutet, und aus der Seite des Kuchens ragen Schokoriegel - mutmaßlich als Arme des missratenen Cartoon-Schweins. 

Viele schlagen sich auf die Seite der Bäckerin 

In den Kommentaren haben jedoch weitaus nicht alle Mitleid mit der TikTokerin. Der Grund: Sie hat für den Kuchen den Freundschaftspreis von 15 Pfund (knapp 17,50 Euro) gezahlt. Sie solle sich also nicht beschweren, keine erstklassige Qualität zu erhalten, finden viele. "Ein gutes Beispiel für 'Was kriegt, was man zahlt'", heißt es in den Kommentaren unter anderem. "Du kannst dich glücklich schätzen, das für 15 Pfund erhalten zu haben", meint ein User. "So fühle ich mich aber nicht", konterte Lily. 

Das passiert, wenn man sich als Laie an Motivkuchen versucht: Über diesen Peppa-Pig-Kuchen-Fail lacht das Internet

Das bekräftigen auch viele andere, die der Meinung sind: Preis hin oder her - eine professionelle Bäckerin sollte Besseres abliefern. "Als jemand, der immer wieder Kuchen für Freunde backt, würde ich sowas nie überreichen. Und ich bin nicht mal Profi", kommentierte ein User. Außerdem befand ein User: "Den hätte ich nicht einmal gratis genommen. Der sieht grauenvoll aus." Ganz pragmatisch drückte es jemand weiteres aus: "Sie hat dafür bezahlt, und der Kuchen sieht schlimm aus. Mit sowas würde ich nicht zu einer Party auftauchen wollen. Das würde ich einer Freundin auch so sagen." 

Zumindest einen Vorteil hatte der Kuchen-Fail dann doch noch: Er hat Millionen von TikTok-Usern einen Lacher beschert. 

Video: Magische Glasur verwandelt Kuchen in ein Prinzessinnen-Kleid