Werbung

Kurztrip zum Valentinstag? Das sind Deutschlands romantischste Städte

Rothenburg ob der Tauber ist eines der Highlights der Romantischen Straße. (Bild: Kirk Fisher/Shutterstock.com)
Rothenburg ob der Tauber ist eines der Highlights der Romantischen Straße. (Bild: Kirk Fisher/Shutterstock.com)

Natürlich sind auch ein Strauß Rosen oder eine Schachtel Pralinen nette Geschenke zum Valentinstag, doch so wirklich romantisch sind die Valentins-Klassiker nicht. Warum nicht die Partnerin oder den Partner mit einem Kurztrip überraschen, um ein paar verträumte Stunden oder Tage zu verbringen? Selbst in relativer Nähe lassen sich pittoreske Städtchen und idyllische Orte finden. In diesen deutschen Städten können Liebende vom tiefen Süden bis zum hohen Norden laut Varta-Führer zauberhafte Besuche verbringen.

An der romantischsten Straße Deutschlands

29 Orte zwischen Würzburg und Füssen liegen an der Romantischen Straße und locken zahlreiche Besucherinnen und Besucher etwa mit künstlerischen, kulturellen und kulinarischen Angeboten an. Es lohnt sich unter anderem insbesondere ein Ausflug in das mittelfränkische Dinkelsbühl, das an der bekannten Ferienstraße gelegen ist. In der mittelalterlichen Altstadt werden Verliebte nicht nur von einem bezaubernden Marktplatz und Fachwerkhäusern empfangen, es gibt auch zahlreiche Restaurants und Cafés sowie moderne Übernachtungsangebote.

Nur rund 40 Minuten mit dem Auto entfernt liegt Rothenburg ob der Tauber, eines der Highlights der Romantischen Straße. Die Stadt lässt sich ganz wunderbar auf dem Rothenburger Turmweg erkunden, der auf rund vier Kilometern für etwa 2,5 Stunden um die malerische Altstadt führt. Für alle, die am Valentinstag keine Zeit haben: 2024 gibt es ein "750 Jahre Reichsstadt"-Festprogramm mit zahlreichen Events, darunter ein Historisches Festspiel im Mai.

Schlemmer-Wandern und ein Reetdachdorf

"Heidelberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands", heißt es selbstbewusst auf der offiziellen Homepage der Stadt. Fast 14 Millionen Gäste empfängt man hier demnach im Jahr. Am Neckar gelegen, lockt Heidelberg in Baden-Württemberg mit zahlreichen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten, unterschiedlichsten Führungen und ganz besonderem Charme.

Monschau in der Eifel ist dem Varta-Führer zufolge ebenfalls einer der romantischsten Orte Deutschlands. Pittoreske Gassen laden im historischen Altstadtkern zum Flanieren vor Fachwerkhäusern ein und wanderbegeisterte Paare gehen ohne Wanderführer auf mehrstündige Schlemmertouren durchs Monschauer Land. So bleibt mehr als genügend Zeit, um in trauter Zweisamkeit Natur und Kulinarisches zu genießen.

Empfohlen wird unter anderem auch ein Besuch von Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. Nicht weit vom Brocken entfernt, gehört Quedlinburg mit Stiftskirche, Schloss und Altstadt seit 1994 zum UNESCO-Welterbe und ist laut Webseite der Deutschen UNESCO-Kommission ein "Sinnbild mittelalterlicher Fachwerkstädte". Insbesondere in den Abendstunden herrscht zwischen den Fachwerkhäusern eine romantische Atmosphäre.

Beschaulich wird es auch in Sieseby in Schleswig-Holstein, einem der demnach schönsten Dörfer des Landes. Besonders bekannt für seine reetgedeckten Häuser, liegt Sieseby direkt an der Schlei. Die wunderbare Natur rund um den Meeresarm der Ostsee lädt etwa zu romantischen Spaziergängen oder Radtouren ein. Wie wäre es beispielsweise mit einem Picknick in der Region?

VIDEO: Romantisches Dinner trotz Diät