Lady Gaga: Endlich schmerzfrei

Lady Gaga credit:Bang Showbiz
Lady Gaga credit:Bang Showbiz

Lady Gaga geht es derzeit besser als je zuvor.

Die 36-jährige Popsängerin leidet unter der chronischen Schmerzerkrankung Fibromyalgie. Kurz vor dem Auftakt ihrer ‚Chromatica Ball‘-Tournee in Düsseldorf am gestrigen Sonntag (17. Juli) bedankte sich Gaga auf Social Media bei ihren Fans für den langjährigen Support. In einem Twitter-Video richtete die ‚Paparazzi‘-Interpretin folgende Worte an ihre Follower: „Ich will euch wirklich dafür danken, dass ihr bei mir geblieben seid und mich an all den verschiedenen Stationen meines Künstlerdaseins geliebt habt, auch als Person. Ich fühle mich heute so klar wie schon lange nicht mehr und ich habe viel weniger Schmerzen als früher.“

Ihre neue Tournee soll derweil eine „heilende Erfahrung“ für die US-amerikanische Musikerin werden. Endlich, so Gaga in ihrem Videoclip weiter, sei sie in der Lage zu tanzen und ihre wahre Lebensgeschichte zu erzählen. „Auf der Bühne schmerzfrei zu sein ist eine heilende Erfahrung, denn ich kann endlich tanzen und singen und dabei das Publikum und die Show genießen“, erklärt die legendäre Sängerin, „ich kann wirklich eine Geschichte erzählen. Ich will euch einfach allen danken. Ich werde mich noch auf eine andere Weise bedanken — und zwar durch diese Performance. Und durch jede weitere Performance. Ich war noch nie so sprachlos wie heute, denn ich weiß, was wir später machen werden.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.