Werbung

Liam Gallagher: Er kaufte Edmonds Château

Liam Gallagher credit:Bang Showbiz
Liam Gallagher credit:Bang Showbiz

Liam Gallagher hat Berichten zufolge das französische Château von Noel Edmonds gekauft, nachdem es für umgerechnet 4,5 Millionen Euro auf den Markt gekommen war.

Der 50-jährige ehemalige Oasis-Frontmann soll das Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert Anfang dieses Monats für 3,4 Millionen Euro von dem TV-Moderator gekauft haben, der für seine Show ‚Noel‘s House Party‘ mit Mr. Blobby berühmt ist, und scheint dem Haus mit seiner langjährigen Partnerin Debbie Gwyther jetzt seinen „eigenen Stempel“ aufzudrücken.

Ein Insider erzählte gegenüber ‚The Sun‘, wie das Anwesen in der Parfümhauptstadt Grasse mit Gravuren von Noels Vornamen versehen wurde, den er mit Liams älterem Bruder Noel Gallagher teilt: „Liam hat seinen Freunden und Bekannten gesagt: ‚Ich habe Mr. Blobbys Haus gekauft.‘ Er und Debbie planen, dem ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Sie denken, dass alle Schnitzereien von Noels Namen ziemlich lustig und ironisch sind.“

Noel (74) warb bereits 2018 für das dreistöckige Haus für 4 Millionen Pfund, bevor er nach Neuseeland zog. Das Perfumed Garden genannte Herrenhaus mit sechs Schlafzimmern verfügt über einen Pool und Blick auf die umliegenden Weinberge, während eine große private Auffahrt um Olivenbäume herumführt, um das atemberaubende Steinhaus zu enthüllen, das eine 30-minütige Fahrt von Cannes entfernt ist.