Lifehack zeigt geniale Methode zur Reinigung von Bügeleisen

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Verfärbungen und Rost am Bügeleisen lassen sich mit einem genialen Trick nun ganz einfach entfernen. (Bild: Getty Images)

Früher hielt man sich an die Haushaltstipps der Oma oder Mutter – heutzutage finden User clevere Lösungen für ihre Probleme im Netz. Hier kursiert derzeit auch ein genialer Lifehack, mit dem man sein Bügeleisen im Handumdrehen wieder strahlend rein bekommt.

Falten entfernen sich nicht von selbst aus Hemden, Blusen oder Hosen – sie müssen gebügelt werden. Eine oft lästige Arbeit, die viele Menschen täglich mehr oder weniger freiwillig verrichten. Dabei kann es vorkommen, dass sich die sogenannte Sohle verfärbt oder gar Rost ansetzt. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern verhindert auch ein müheloses Bügeln. Doch dank einer pfiffigen Twitter-Userin gibt es jetzt einen einfachen – und preiswerten – Lifehack, mit dem sich die Verfärbung entfernen lässt.


“#verschönern #mrshinch #reinigung #Eisen #paracetamol #sogutwieneu erwärme das Bügeleisen und reibe das Paracetamol auf der verfärbten Stelle und es verschwindet #magic #verschönerungsarmee”

Bügeleisen säubern: So geht’s ganz einfach!

Was sonst gegen Schmerzen hilft, sorgt beim Bügeleisen für neuen Glanz. Die rostige Bügeleisensohle wird mit einer Paracetamol-Tablette behandelt. Dafür einfach das Bügeleisen einschalten und warm werden lassen. Anschließend wird die Tablette mit Hilfe einer Pinzette oder einer kleinen Zange – als Schutz vor Verbrennungen – über die schmutzige Stelle gerieben. Nach kurzer Zeit sei die Oberfläche wieder strahlend rein. Der Fotobeweis zeigt es. Twitter-Nutzerin Dominica King erwähnte aber auch, woher sie den genialen Trick hat. Haushalts-Expertin Sophie Hinchliffe, genannt “Mrs Hinch” habe sie auf die tolle Idee gebracht.

Auch andere Nutzer posteten bereits geniale Lifehacks in den sozialen Netzwerken: So schlug ein User vor, einen Kissenbezug über einen Deckenventilator-Flügel zu hängen, um die Staubentwicklung im Raum zu minimieren.


“Wir sind große Fans dieser Technik”

Und wer sich, wie viele User auch, über den muffigen Geruch und die bleibenden Flecken auf Schneidebrettern ärgert, kann diese mittels einer halben Zitrone beseitigen. Einfach mit der Schnittkante über das Brett reiben und sich über das Ergebnis freuen.


“Ihre Schneidebretter. Wenn Sie der Meinung sind, dass unangenehme Hinterlassenschaften von Dauer sein müssen, liegen Sie falsch. Streichen Sie mit der Schnittkante einer Zitrone über das Brett, um Flecken und Gerüche von Speisen zu entfernen. Zusätzliche Reinigung gefällig? Streuen Sie Salz oder Backpulver darüber.”