Look des Tages: Brie Larson im pinken Chiffon-Kleid

Brie Larson trug ein rosafarbenes Designerkleid zu den Crystal & Lucy Awards 2018 in Beverly Hills. (Bild: Chris Pizzello/Invision/AP Photo)

Lady in Pink: Schauspielerin Brie Larson erstrahlte bei den Crystal & Lucy Awards, die am Mittwochabend im Beverly Hilton Hotel verliehen wurden, in einem verspielten Herzchen-Look.

Die Oscar-Preisträgerin („Room“) sah in einem schulterfreien Kleid der Designerin Carolina Herrera einfach bezaubernd aus. Feine Lagen des Chiffon-Kleides waren in der Taille zu einer kleinen Schlaufe gewickelt, winzige schwarze Herzen auf dem Stoff waren das Highlight der Robe.

Larsons Sommerkleid bestand aus einem engen Mieder-Oberteil, das ihre schmale Körpermitte sowie ihre Oberweite perfekt in Szene setzten. Der knöchellange Rock warf feine Falten, als Farbkontrast blitzten darunter marineblaue Stilettos hervor.

Passend zu ihrem Kleid hatte sich die 28-Jährige für einen zarten rosafarbenen Lippenstift entschieden. Ihre Augen betonte sie nur dezent mit beige-braunem Lidschatten. Ihr Longbob, den sie offen trug, warf auf ihren Schultern leichte Wellen, die ihre Diamant-Ohrringe verdeckten. An der rechten Hand trug sie einen silbernen Ring.

Brie Larson sprach sich in ihrer Rede für mehr Vielfalt in der Filmbranche aus. (Bild: Chris Pizzello/Invision/AP Photo)

Für ihre Leistung als Schauspielerin bekam Brie Larson an diesem Abend den Crystal & Lucy Award überreicht. Während ihrer Dankesrede nutzte sie die Gelegenheit, um sich für mehr Vielfalt in der Filmindustrie auszusprechen. Larson wird ab März 2019 in dem Science-Fiction-Film „Captain Marvel“ als starke Protagonistin weltweit in den Kinos zu sehen sein.