Look des Tages: Irina Shayk in Leo und Plüsch

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Der herbstliche Off-Duty-Look von Model Irina Shayk: Leo-Print und Teddy-Plüsch. (Bild: Robert O’neil / SplashNews.com)

Irina Shayk ist vor allem in Unterwäsche von Victoria’s Secret bekannt. Doch auch in Jogginghose macht sie eine fabelhafte Figur.

Es ist beruhigend zu wissen, dass selbst Supermodels die obligatorische Jogginghose für Zuhause zum kurzen Spaziergang nicht ausziehen. Beunruhigend ist allerdings, dass Irina Shayk selbst darin ein Fashion-Statement abgibt. Denn der Off-Duty-Look von Models ist oft nicht weniger stilbewusst als ihre Runway-Looks. Im Fall von Irina voten wir sogar mit zwei Daumen nach oben.

Hunde auf den Socken zur Leo-Print-Jogginghose: Irina Shayk begeht Stilbruch par excellence. (Bild: Robert O’neil / SplashNews.com)

Die Mutter der einjährigen Tochter Lea De Seine Shayk Cooper schlenderte in den “Triple S”-Sneakers von Balenciaga am 22. Oktober gemütlich durch New York City. Dazu trug sie bequeme Sweat Pants mit Leo-Print von Victoria’s Secret in einem dunklen Mauve-Ton. Die Bündchen der Hose gaben außerdem den Blick frei auf Irinas Socken mit Hunde-Print – sie ist ein bekennender Freund der Vierbeiner. Jüngst hatte sich sogar Bradley Cooper für den einjährigen Geburtstag der gemeinsamen Tochter als Hund verkleidet.

Und da der Herbst auch in New York Einzug gehalten hat, wählte das Ex-Victoria’s-Secret-Model einen wärmenden, aber nicht weniger glamourösen Oversize-Mantel aus Teddy-Plüsch zum casual Ensemble. Das dunkle Piniengrün passt perfekt zur Jahreszeit. Als Accessoires wählte sie, neben einem Wasser des nachhaltigen Labels “Boxed Water”, eine Beanie aus Strick – farblich passend zur Leo-Hose. Und natürlich durfte eine Sonnenbrille der Marke Ray-Ban nicht fehlen.