Lupita Nyong'o: Faible für Outfits in Grün

Lupita Nyong'o erzählte, dass sie oftmals "zu grüner" Kleidung hin tendiert, bis sie sich dem Cast von 'Black Panther' anschloss.

Die 39-jährige Schauspielerin trug den Farbton oftmals als ihre Figur Nakia und erst als sie danach mit ihrer Stylistin redete, merkte sie, dass sie auch in ihrem Alltag abseits von der Kamera von einer ähnlichen Farbpalette angezogen wird.

Die Prominente enthüllte gegenüber 'HarpersBazaar.com': "Als ich zum ersten Mal 'Black Panther' drehte, merkte ich, dass ich von Grün besessen bin. Meine Figur, Nakia, sie stammt vom River Tribe, also sind alle ihre Kleider in dem ersten Film in Grüntönen gehalten. Erst danach habe ich mit meinem Stylisten gesprochen und mir wurde dabei klar, dass ich mich sehr für Grün interessiere. Das war etwas, das ich zuvor wirklich noch nicht über mich wusste, bis ich Nakia gespielt habe." Wegen der anhaltenden Maskenpflicht aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie ist Lupita derzeit ein riesiger Fan eines "dramatischen Augen"-Make-ups, insbesondere von sommerlichen Violetttönen. "Ich liebe gerade jetzt ein dramatisches Augen-Make-up mit den Masken, weißt du. Es ist dabei einfacher, mit deinen Augen einen ästhetischen Blickwinkel zu kreieren. Heute haben wir die Hypnôse Amethyst 5 Color Palette-Farbpalette verwendet, die aus Farben in Lila besteht. Sie ist zu jeder Jahreszeit wirklich hübsch, aber ich habe das Gefühl, dass sie eine Stimmung ist, die zum Sommer passt. Und natürlich auch Wimperntusche. Ich benutze die Idôle Mascara-Wimperntusche, die superleicht ist; sie sieht sehr natürlich aus. Ich trage die Hypnôse Mascara-Wimperntusche darüber auf, um ein bisschen mehr Drama zu erzeugen", erzählte der Star.

Lupita Nyong'o credit:Bang Showbiz
Lupita Nyong'o credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.