Werbung

Dieses Luxus-Upgrade führt Singapur Airlines ein, um die beste Fluggesellschaft der Welt zu bleiben

Singapore Airlines bietet ab 31. März über 200 neue Menüpunkte für Premium-Passagiere an.
Singapore Airlines bietet ab 31. März über 200 neue Menüpunkte für Premium-Passagiere an.

Essen im Flugzeug hat für Passagiere, die mit Singapore Airlines in der Premiumklasse fliegen, eine ganz neue Bedeutung. Wer einen Platz in der Premium Economy Class bucht, kann nach dem Start mit einem Glas Charles de Cazanove Brut Tradition NV Champagner anstoßen - und ein Drei-Gänge-Menü mit einer Schokoladen-Feuilletine-Torte abschließen.

Singapore Airlines kündigte vergangene Woche ihre neue Premium Economy Class an Bord an. Das Update tritt am 31. März in Kraft und umfasst eine erweiterte Auswahl an Speisen und Getränken.

Die Speisekarte umfasst mehr als 200 Gerichte und jede Mahlzeit besteht aus einer saisonalen Vorspeise, einem Hauptgericht, Brot, Dessert sowie Käse und Crackern.

"Seit ihrer Einführung im Jahr 2015 ist die Premium Economy Class bei unseren Kunden sehr beliebt", sagt Yeoh Phee Teik, Senior Vice President of Customer Experience von Singapore Airlines. "Sie schätzen die zusätzlichen Annehmlichkeiten, den erhöhten Komfort und den zusätzlichen persönlichen Raum, den sie bietet - und das alles zu einem hervorragenden Preis."

Die Überarbeitung basiert auf Kundenfeedback und Marktforschung, um ein persönlicheres und erstklassiges Borderlebnis zu bieten, so Teik.

Lest den Originalartikel auf Englisch hier.