Make-Up mit SPF: So vergisst du nie wieder Sonnenschutz

·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Sonnenschutz nicht vergessen! (Bild: Getty Images)
Sonnenschutz nicht vergessen! (Bild: Getty Images)

Wir wissen alle, dass wir vor allem im Sommer unsere Haut vor der Sonne schützen müssen. Doch im Alltag vergisst man leider oft Sonnencreme aufzutragen, bevor man das Haus verlässt. Damit ist jetzt Schluss: Denn es gibt Make-Up-Produkte, in denen SPF direkt mit enthalten ist. So wird man den Sonnenschutz nie wieder vergessen!

Wer in seiner morgendlichen Route öfter mal die Sonnencreme vergisst, für den sind die Make-Up-Produkte inklusive SPF genau richtig. Schließlich gehen die wenigsten von uns ohne Foundation oder zumindest einer getönten BB Cream aus dem Haus. 

Crochet: Gigi Hadid zeigt, wie man den Häkel-Trend cool stylt

Auf Sephora gibt es eine riesige Auswahl an 2-in-1-Produkten, die du ganz einfach in deine tägliche Routine einbauen kannst. 

Feuchtigkeitscreme mit SPF

So wie diese Feuchtigkeitscreme mit besonders hohem Schutz von 50 SPF. Die Gesichtscreme von Lancôme spendet deiner Haut Feuchtigkeit und schützt sie vor schädlichen UV-Strahlen. Doch damit noch nicht genug: Sie verleiht deinem Gesicht auch einen strahlenden und ebenmäßigen Teint. Die perfekte Grundlage für einen aufwendigen Make-Up-Look oder einen natürlichen Alltags-Look, wenn man nicht mehr auftragen möchte, als eine getönte Tagescreme. 

Lookfantastic.de: Hier sparst du auf zahlreiche Sommer-Must-Haves gerade bis zu 40%

Seren mit SPF

Wer eine Extraportion Pflege bei seiner Beauty-Routine bevorzugt kann auch zu einem Serum mit Sonnenschutz greifen. Das antioxidative Serum von The Ordinary ist bekannt für seine reinigende Wirkung, die zu einem ebenmäßigen Hautbild führt. Die vegane Formel lässt sich weich auf die Haut auftragen und sollte danach kurz einziehen. Mit einem Sonnenschutz von 30 SPF eignet sie sich vor allem für den Spätsommer, wenn man bereits etwas vorgebräunt ist.

Make-up mit SPF

Um den Schutz untertags immer wieder aufzufrischen gibt es einen kompakten Puder, der ebenfalls einen Sonnenschutz von 30 SPF enthält. Die angenehme Puder-Foundation verleiht aber auch ein mattiertes Finish, das wegen der schweißresistenten Textur über Stunden anhält. In seiner strahlenden Verpackung ist er perfekt für unterwegs und kann immer wieder aufgefrischt werden. 

VIDEO: Sonnenschutz: Wie alt ist zu alt?