Meghan Markle und Herzogin Kate zeigen sich bei zwei verschiedenen Events in Marineblau

Yahoo versucht für dich die besten Produkte zu den günstigsten Preisen zu finden. Es kann sein, dass wir einen Anteil an Käufen verdienen, die über Links auf dieser Seite getätigt werden.

Meghan Markle und die Herzogin von Cambridge haben einen sehr unterschiedlichen, für sich typischen Stil – und Lieblingsfarben – aber die beiden Royals wählten für ihre Outfits gestern trotzdem ähnliche Blautöne für zwei verschiedene Veranstaltungen in London.

Kate (37) erschien gestern Morgen in London in St. Martin-in-Field für die Eröffnung des „National Emergencies Trust“. Diese unabhängige wohltätige Organisation in Großbritannien bietet bei Krisen schnelle Notfallhilfe.

Bei dem Event trug die Herzogin von Cambridge ein langärmliges Kleid mit Gürtel von einer ihrer Lieblingsdesignerinnen: Emilia Wickstead.

Meghan und Kate zeigten sich beide in ähnlichen Farbtönen, die sie auf unterschiedliche Weise stylten. [Foto: Getty]

Kate liebt den sogenannten „Fit and Flare“-Schnitt und hat im Laufe der Jahre viele ähnliche A-Linien-Kleider in verschiedenen Farbtönen getragen.

Der dreifachen Mutter, die in Begleitung von Prinz William kam, schien die herbstliche Kälte nichts auszumachen. Sie trug sehr dünne, hautfarbene Strumpfhosen, dazu schwarze Lack-Stilettos und eine passende Clutch-Handtasche von Aspinal of London.

Eine Brosche mit Mohnblüte zum Gedenktag an die im Krieg gefallenen Soldaten rundete das Outfit ab.

Die Herzogin von Cambridge bei der Eröffnung des National Emergencies Trust in St Martin-in-the-Fields. [Foto: Getty]
Die Herzogin von Sussex beim 91. „Field of Rememberance Day“-Gedenktag in Westminster Abbey. [Foto: Getty]

Meghan (38) hingegen war bei ihrem Termin in einen dicken Wollmantel gehüllt.

Die Mutter eines Sohnes erschien gemeinsam mit Prinz Harry zum 91. „Field of Rememberance“-Gedenktag in Londons Westminster Abbey. Der Gedenktag wurde vom Großvater des Herzoges von Sussex, dem Herzog von Edinburgh, eröffnet.

Während der Veranstaltung stand das Paar zwei Minuten lang schweigend da, um denjenigen zu gedenken, die für ihr Land gestorben sind.

Meghan trug bei dem Event einen marineblauen Bouclé Mantel des kanadischen Labels Sentaler und kombinierte diesen mit schwarzen Stiefeln aus weichem Leder und schwarzen Lederhandschuhen.

Meghan trug bei dem offiziellen Termin außerdem einen Fascinator-Hut aus Samt mit Schleier vom britischen Hutmacher Philip Treacy.

Federnde Locken und eine Mohnblüte als Symbol für den Gedenktag vervollständigten den Look.

Fans der Royals äußerten schnell ihre Begeisterung zu Meghans Ensemble und viele sagten, dass es in diesem Jahr ihr Lieblingslook gewesen sei.

Mein Herz gehört ihr Das hier ist mein Lieblingslook in diesem Jahr, so elegant. ##DuchessofSussex #MeghanMarkle

DANKE, KÄLTE. Meghan trägt wieder ihre tollen Mäntel. Amen!

Meghans Mantel-Game… hier ist der Tweet

Obwohl man Meghan und Kates Designer-Ensembles nicht kaufen kann, haben wir überall nach erschwinglichen Alternativen gesucht, sodass du nicht auf diese stylischen Looks verzichten musst.

Hol dir Kates Look für wenig Geld

Empire Seam Fit & Flare Kleid von M&S | £35 (40,60 Euro)

 

Schwarze Pumps von Dorothy Perkins | £23 (26,70 Euro)

 

Hol dir Meghans Look für wenig Geld

Eleganter marineblauer eng-geschnittener Boucle Mantel von Missguided | £38.50 (44,70 Euro)

 

Geraffte Slouch Lederstiefel von & Other Stories | £205 (237,80 Euro)

Sabrina Carder