Melanie Griffith (62) rockt schwarze Dessous in heißem Selfie

Melanie Griffith hat ein aufreizendes neues Selfie geteilt. Foto: Getty

Melanie Griffith hat ihre Fans begeistert und raubte einigen von ihnen den Atem, als sie am Dienstag ein sexy Foto teilte, auf dem sie nichts als Unterwäsche trägt.

Umgeben von einer beeindruckenden Schuhsammlung machte die 62-jährige Schauspielerin - die in „Die Waffen der Frauen“ so treffend sagte, dass sie einen „Körper für die Sünde“ habe – ein Selfie vor dem Spiegel und posierte dabei in schwarzem BH, Slip und Pumps mit offenem Zeh.

Melanie gab ihren Sylistinnen Simone Harouche und Jamie Mizrahi und ihrer neuen Unterwäschekollektion „Kit Undergarments“ ein Shoutout und bedanke sich für ihren atemberaubenden Look.

„Diese beiden tollen, kreativen, unglaublich modischen Stylistinnen [Harouche und Mizrahi] haben diese wundervolle neue Unterwäschekollektion herausgebracht. Ich liebe alles, was sie geschaffen haben, und übrigens hätte ich von jedem Teil gern eines“, schrieb Melanie. „Sie spenden außerdem für jeden Kauf einen Teil an wohltätige Organisationen.“

Diese beiden tollen, kreativen, unglaublich modischen Stylistinnen @sweetbabyjamie und @simoneharouche haben diese wundervolle neue Unterwäschekollektion herausgebracht @thekitundergarments 💃🏼 Ich liebe alles, was sie geschaffen haben, und übrigens hätte ich von jedem Teil gerne eines! Sie spenden außerdem für jeden Kauf einen Anteil an wohltätige Organisationen. ♥️♥️♥️♥️ FOLGT IHNEN!!

Auf dem Foto trägt Melanie einen BH und einen hochsitzenden String von Kit im Farbton Onyx.

Der Star dankt auch Gunnar Peterson, ihrem Personal Trainer. Sie arbeitet seit sieben Jahren mit ihm und er hilft ihr, ihren Körper in Schuss zu halten – das Ergebnis spricht für sich.

Die Fans kommentierten schnell begeistert, wie fit Melanie aussehe. Während viele schrieben, dass die Schauspielerin „wunderschön“, „sexy“ und „einfach toll“ sei, und andere wollten einfach ihr Geheimnis erfahren.

Ich bin eine glückliche Frau… Ich bin meinen tollen Freunden so dankbar🙏🏻🙏🏻🙏🏻

„Du musst super diszipliniert sein und wirklich hart daran arbeiten, so durchtrainiert auszusehen“, kommentierte jemand. „Machst du jeden Tag Sport?... Ich würde wirklich gern wissen, wie dein Workout aussieht.“

„Wie schaffst du es, weiterhin so spekatulär zu sein?“, fragte jemand anderes.

Eine Frau schrieb, dass die Schauspielerin ihre „Inspiration“ sei.

Chris McMillan, Sylist und Schöpfer des „The Rachel“-Haarschnitts riet ihr sogar, dass das Foto „dein neues Headshot-Foto sein sollte.“

Hope Schreiber