Werbung

Die Minusgrade lassen grüßen: So sind wir dennoch stylisch eingepackt

Felljacken, Wollmäntel und Daunenjacken sind im Winter ein Muss. (Bild: Gerain0812/Shutterstock.com / Svitlana Sokolova/Shutterstock.com / Andrey Arkusha/Shutterstock.com)
Felljacken, Wollmäntel und Daunenjacken sind im Winter ein Muss. (Bild: Gerain0812/Shutterstock.com / Svitlana Sokolova/Shutterstock.com / Andrey Arkusha/Shutterstock.com)

Der Winter ist da! Minusgrade und Schneefall lassen uns hierzulande ordentlich mit den Zähnen klappern. Das richtige Outfit muss her. Bekanntlich eignet sich bei kaltem Wetter der berühmte Lagenlook, der mit etwas Geschick so richtig stylisch aussehen und uns gleichzeitig wärmen kann.

Die sportliche Variante

Daunenjacken sind zweifellos warm und praktisch, können uns aber schnell wie ein Michelin-Männchen aussehen lassen. Wie es sportlich und stylisch zugleich geht, zeigt etwa Moderatorin Sophia Thomalla (34) auf Instagram. Zu ihrer schwarzen The-North-Face-Puffjacke trägt sie eine schwarze Lederhose und zur Jacke passende Moon-Boots. Als Farbtupfer setzt sie auf eine violette Beanie-Mütze.

Schick und elegant im Mantel

Für schickere Anlässe, etwa die Firmen-Weihnachtsfeier, eignet sich ein warmer und langer Wollmantel. Fashion-Bloggerin Leonie Hanne (35) präsentiert ihren Followern einen bodenlangen, braunen Mantel mit schwarzen Knöpfen. Darunter wählt sie eine Kombination aus schwarzem Lederrock, beigem Rollkragenstrickpullover und Strumpfhose. Zusätzlich kommen weiße Stricksocken und schwarze Boots von Chanel zum Einsatz. Eine weiße Handtasche macht den Look komplett.

Stylisch im Fake-Fell-Mantel

Daunenjacke und Wollmantel lassen sich aber auch durch eine Oversize-Fake-Felljacke ersetzen. Zugegeben: Der Look ist vor allem etwas für mutigere Fashionistas. Sehen lassen kann er sich im Winter aber allemal. Leonie Hanne glänzt auf Instagram etwa mit einem beigen Fake-Fellmantel mit großen Schulterpolstern. Dazu stylte sie eine olivgrüne Anzughose. Unter der Jacke macht sich auch eine Blusen-Pullover-Kombination, die zusätzlich warm hält. Hanne setzt außerdem auf goldene Statement-Ohrringe und eine weiße Umhängetasche von Hermès.

Auch Caro Daur (28) ist dem Trend verfallen. Ihre schwarz-braune Felljacke kombiniert sie mit einer weiten Lederhose in schwarz und eine bordeauxroten Umhängetasche.