Werbung

Nachwuchs bei Philipp Stehler: Der Fitness-Influencer wird Vater

Was für eine süße Überraschung am Sonntagabend (19. Februar)! Philipp Stehler (34) teilte ein Video auf Instagram, das die Herzen seiner Viertelmillion Follower höher schlagen ließ. Der ehemalige Kandidat bei 'Die Bachelorette' und seine Freundin Vanessa Ciomber (32) werden Eltern. Auch das Model teilte die frohe Neuigkeit.

Das erste Kind

Es ist das erste Kind der beiden, und im Clip ist neben einem positiven Schwangerschaftstest (auf Spanisch) auch zu sehen, wie er liebevoll ihren Bauch küsst. Zudem werden die Fans auf einen Arztbesuch mitgenommen und wir sehen ein erstes Ultraschallbild. "Wenn aus Liebe Leben wird!" heißt es in der Bildunterschrift bei beiden — der neue Trendkommentar bei deutschen Stars, die Schwangerschaften verkünden. Vanessa und Philipp sind seit Ende 2020 zusammen — sie hatten sich nach einer für den Fitness-Influencer schwierigen Zeit kennengelernt. Philipp, der wegen einer chronischen Erkrankung vorübergehend einen künstlichen Darmausgang bekam und sich für seinen Körper schämte, berichtete damals gegenüber 'Bild: "Ich habe damals eine Freundin gehabt, als ich ins Krankenhaus kam. Nach der OP war sie weg."

Perfektes Glück für Philipp Stehler und Vanessa Ciomber

Dann kam das Liebesglück für Philipp Stehler, er lernte Vanessa kennen: "Sie hat es mir so einfach gemacht und gesagt: Egal, was du hast. Wir müssen da nicht drüber reden, weil ich merke, dass es dir nicht gutgeht…Ihr Verständnis hat mir die Angst genommen, darüber zu reden." Jetzt wird das Glück der beiden perfekt, und Promi-Kolleg*innen freuen sich mit ihnen. "Ahhh ich hab Gänsehaut. Ich gönne es euch beiden von Herzen. Ihr seid ein so tolles Paar und ich bin mir sicher, dass ihr 2 ganz wundervolle Eltern werdet. Freue mich sehr mit euch und wünsche euch nun eine wunderschöne Schwangerschaft", schrieb zum Beispiel Fiona Erdmann, während Yeliz Koc jubelte: "Herzlichen Glückwunsch. Es wird wundervoll." Den Glückwünschen für Philipp Stehler und Vanessa Ciomber kann man sich nur anschließen.

Bild: picture alliance / | -