Nicolas Cage wird zum dritten Mal Vater

·Lesedauer: 1 Min.
Nicolas Cage, Riko Shibata credit:Bang Showbiz
Nicolas Cage, Riko Shibata credit:Bang Showbiz

Nicolas Cage wird mit 58 Jahren erneut Vater.

Der Hollywood-Star ist seit Februar letzten Jahres mit seiner fünften Ehefrau Riko Shibata verheiratet. Nun krönt das Paar seine Liebe mit einem gemeinsamen Baby. Die werdenden Eltern seien „hocherfreut“ über das neue Familienmitglied, erklärte ein Sprecher des Paars gegenüber dem ‚People‘-Magazin. Der Schauspieler hat aus vergangenen Beziehungen bereits die Söhne Weston (31) und Kal-El (16).

Seine Partnerin ist mit 27 stolze 30 Jahre jünger als er selbst. Die Eheschließung fand letztes Jahr im ‚Wynn Casino and Hotel‘ in Las Vegas statt und Riko soll mit der Trauung den Nachnamen des Stars angenommen haben. Im August 2020 hatte Cage seine Verlobung verkündet. In der Radiosendung seines Bruders plauderte der ‚Ghost Rider‘-Darsteller aus, dass er seiner Liebsten per Videochat einen Antrag gemacht habe. „Sie hat New York verlassen und ist zurück nach Kyoto in Japan gekehrt und ich bin zurück nach Nevada gereist, also haben wir uns seit sechs Monaten nicht mehr gesehen. Wir sind sehr glücklich zusammen und freuen uns sehr darauf, diese Zeit zusammen zu verbringen. Also sagte ich schließlich ‚Ich will dich heiraten‘ und wir verlobten uns auf FaceTime“, verriet er.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.