Werbung

Nicole Kidman kommt halbnackt auf den roten Teppich

Hollywood-Star Nicole Kidman (56) sorgte für mächtig Blitzlichtgewitter, als sie am Sonntag die New Yorker Premiere ihrer neuen Serie "Expats" in New York besuchte.

Hollywood-Star Nicole Kidman auf dem roten Teppich bei der Premiere von
Hollywood-Star Nicole Kidman auf dem roten Teppich bei der Premiere von

Trotz der winterlichen Temperaturen erschien die 56-Jährige in einem rückenfreien schwarzen Kleid mit grünem Innenfutter und hohem Beinschlitz auf dem roten Teppich. Darin zeigte sie nicht nur ihren durchtrainierten Rücken, sondern auch die seitlichen Sixpack-Ansätze.

Dazu kombinierte die australisch-amerikanische Schauspielerin zarte, längliche Diamantohrringe, ein passendes Diamantarmband, eine Uhr sowie eine weitere Ring-Armband-Kombi. Ihr erdbeerblondes Haar trug sie relativ glatt und offen. Beim Make-up entschied sich Kidman für kupferfarbenen Lidschatten und einen passenden Lippenstift.

Zweites Kleid für die Premieren-Party

Für die anschließende Premieren-Party zog sich Kidman um, wie weitere Fotos bei "Mail Online" zeigen. Hier erschien die Oscarpreisträgerin in einem schwarzen, glitzernden, langärmeligen und hochgeschlossenen Minikleid mit auffallender Knopfleiste. Mit ihren Co-Stars Sarayu Blue (48), Ji-Young Yoo (22) und Lulu Wang (40) nippte sie fröhlich am Champagner und posierte strahlend für weitere Fotos.

Bis zur Ausstrahlung von "Expats" müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden. Die sechsteilige Serie wird am 26. Januar 2024 auf Amazon Prime Video starten. Sie basiert auf dem Roman "The Expatriates" von Janice Y. K. Lee aus dem Jahr 2016 und handelt von drei Amerikanerinnen, die in Hongkong leben.

Nicole Kidman spielt eine der drei, die wohlhabende Margaret, die mit ihrer Familie ein scheinbar idyllisches Leben in Hongkong führt - bis sich eine unvorstellbare Tragödie ereignet und ihr Sohn verschwindet. Ihr Leben verwickelt sich mit dem der anderen beiden, die ebenfalls eine Tortur durchmachen.

VIDEO: Nicole Kidman: Oscar-Erfolg feierte sie allein