Nicole Kidman nach dramatischer Verwandlung nicht wiederzuerkennen

·Lesedauer: 1 Min.

Sie ist eine der größten Schauspielerinnen Hollywoods und passt sich immer wieder ihren herausfordernden Rollen an.

Auf ihrem neuesten Instagram-Foto ist der australische Superstar Nicole Kidman fast nicht wiederzuerkennen. Sie hat hier ein Bild vom Set ihres neuesten Projektes Roargeteilt. Für diese Rolle hat sie sich komplett verwandelt.

Nicole Kidman hat sich für ihre neue Rolle verwandelt. Foto: Getty Images
Nicole Kidman hat sich für ihre neue Rolle verwandelt. Foto: Getty Images

Die 54-Jährige filmt momentan in Cronulla in Sydney an der Seite von Judy Davis und Simon Baker Roar.

Die achtteilige Serie für Apple TV basiert auf einer Sammlung mit 30 Kurzgeschichten der irischen Autorin Cecelia Ahern. Jede davon fungiert als eigene Geschichte.

Nicole zeigt sich für die Rolle mit Pixie-Haarschnitt und präsentiert ihre rotblonde Mähne auf einem Foto auf Instagram.

Nicole zeigte sich mit rotblondem Pixie-Haarschnitt für ihre aktuelle Rolle in Roar. Foto: Instagram/Nicole Kidman
Nicole zeigte sich mit rotblondem Pixie-Haarschnitt für ihre aktuelle Rolle in Roar. Foto: Instagram/Nicole Kidman

„Am Set“, schrieb sie zu dem Foto, auf dem man sie zur Seite blicken sieht. Hinter ihr sieht man einen Regenbogen.

„Was ist mit deinen Haaren, ich hab Angst“, schrieb jemand.

„Ich spüre Julie Andrews-Vibes aus Sound of Music“, schrieb jemand anderes.

„Du hast dir deine tollen Haare abgeschnitten??? Ich hoffe, das ist eine Perücke. Aber du bist immer noch wunderschön“, sagte jemand anderes.

Andere kommentierten, Nicole sehe „einfach umwerfend“ aus und betonten, wie sehr sie ihre neue Frisur liebten.

Nicole in Nine Perfect Strangers. Die Serie startet am 20. August. Foto: Mit freundlicher Genehmigung.
Nicole in Nine Perfect Strangers. Die Serie startet am 20. August. Foto: Mit freundlicher Genehmigung.

Nicoles neueste Serie Nine Perfect Strangers, die in Australien gedreht wurde und bei der man Nicole, Melissa MCarthy und Asher Keddie sieht, soll ab dem 20. August über Amazon Prime Video zu sehen sein.

Nine Perfect Strangers basiert auf einem Roman von Liane Moriarty und spielt in dem Kur- und Wellness-Resort Tranquillum House, das totale Transformation verspricht. Die Serie wurde in Byron Bay gedreht.

Sarah Carty

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.