Olivia Rodrigo: Frisch verliebt in den Ex von Madison Beer

Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz
Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz

Olivia Rodrigo ist offenbar mit dem DJ Zack Bia zusammen.

Vor einigen Monaten trennte sich die Popsängerin von ihrem Ex-Freund Adam Faze, mit dem sie sieben Monate lang liiert war. Nun hat sich die 19-Jährige offenbar einen neuen Partner geangelt. Dabei handelt es sich um den Musikproduzenten Zack Bia, der in der Vergangenheit bereits mit ‚Reckless‘-Musikerin Madison Beer anbändelte. Gegenüber dem ‚People‘-Magazin verriet ein Insider: „Sie daten einander seit dem Super Bowl. Sie mögen sich wirklich sehr.“

Bereits vor ein paar Monaten wurden die beiden Stars zusammen gesichtet. Ob sie damals schon ein Paar waren oder lediglich befreundet waren, ist aber nicht bekannt. Im Februar wurde erstmals berichtet, dass sich Olivia von ihrem Ex getrennt hatte. „Es war schon eine Weile vorbei“, verriet ein Vertrauter damals. Offenbar scheint die ‚drivers licence‘-Interpretin ein Faible für Musikproduzenten zu haben: Sowohl ihr Ex als auch ihr neuer Freund gehen diesem Beruf nach. Zack Bia gründete 2018 zusammen mit seinem Geschäftspartner James Canton das Indie-Plattenlabel Field Trip Recordings. 2019 trat der 26-Jährige außerdem in Drakes Musikvideo zu ‚Money in the Grave‘ in Erscheinung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.