Olly Murs: Ein Jahr ohne Alkohol

Olly Murs credit:Bang Showbiz
Olly Murs credit:Bang Showbiz

Olly Murs hat seit einem Jahr keinen Tropfen Alkohol mehr angerührt.

Der britische Popsänger erzählt stolz, dass er gesundere Gewohnheiten aufgebaut hat und seit einiger Zeit auf alkoholhaltige Drinks verzichtet. „Ich habe 365 Tage hinter mir. Es ist einfach eine persönliche Sache. Ich mag kleine Siege“, verrät der 38-Jährige.

Der Grund für diesen Verzicht seien keine Suchtprobleme, stellt Olly klar. „Ich hatte nie Probleme mit dem Trinken. Es war einfach etwas, das ich ein Jahr lang machen wollte und mit dem ich mich herausfordern wollte“, erklärt er gegenüber ‚MailOnline‘. Zuweilen könne ihn Alkohol „ein klein wenig verrückt“ machen. „Ich denke einfach, dass das Trinken manchmal dazu führen kann, dass böser Mist passiert.“

Seine Entscheidung habe er während all dieser Tage nie bereut. „Ich vermisse es überhaupt nicht. Nur als wir uns verlobt haben, war ich am Boden zerstört, weil ich keinen kleinen Schluck haben konnte“, gesteht der ‚Troublemaker‘-Interpret. Anfang Juni hatte er seiner Freundin Amelia Tank einen Heiratsantrag gemacht. Auf Instagram teilte der Musiker anschließend stolz Aufnahmen des besonderen Moments. Kennengelernt hatte Olly die Bodybuilderin 2019.