Papa spielt Kleinkind witzigen Streich und tauscht Abendessen aus

Dieser Vater hat seiner kleinen Tochter beim Essen den perfekten Streich gespielt.

Es gibt keine bessere Ablenkung als den Klassiker „Guck mal, da drüben!“. Und genau das machte der Papa von Charlie Bea Geter mit ihr, während sie ihr Abendbrot aß. Der witzige Augenblick wurde über den TikTok-Account der Familie geteilt und ging schnell viral.

Während Charlie in ihrem Hochstuhl sitzt und eine Schüssel Nudeln (mit einem riesigen Löffel) isst, lenkt ihr Vater sie ab.

„Ist das eine Katze da draußen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da gerade eine Katze gesehen habe“, erzählt er ihr.

Charlie dreht sich um, um aus dem Fenster zu sehen. Sie kann keine Katzen sehen, aber während sie sich umsieht, ist der perfekte Moment für ihren Vater gekommen, ihre Nudeln gegen eine Portion Gemüse auszutauschen.

„Da draußen ist ein Hund. Da ist ein Hund“, sagt Charlie ihm.

„Das war wahrscheinlich das, was ich gesehen habe“, antwortet der Vater.

Die Kleine zählt weiter alle Tiere der Familie im Haus auf, wie ihren Hund und ihre Katze. Schließlich dreht sie sich um und sieht auf ihren Teller herunter.

„Was ist das?“, sagt Charlie ausgesprochen enttäuscht.

Das witzige Video wurde bereits 18,7 Mio. Mal angesehen und erhielt 3,3 Mio. Likes auf TikTok.

„Niemand sagt einem, dass das Beste am Elternsein ist, seine Kinder reinzulegen!“, so ein User.

„Oh Gott, ihr Gesicht sieht emotional mitgenommen aus, lol“, schrieb jemand anderes.

„Sie sieht so verwirrt aus, während ihr lacht“, kommentierte jemand.

„Ihre Sprache und aufmerksame Ausdrucksweise sind GROSSARTIG“, antwortete ein TikToker.

„Uuuuuund das ist der Augenblick, in dem sie merkt, welche Art von Humor ihre Eltern haben. Zuckersüß!“, fügte jemand hinzu.

Emerald Pellot

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.