Werbung

Pet Shop Boys: KI soll ihre Songs schreiben

Pet Shop Boys credit:Bang Showbiz
Pet Shop Boys credit:Bang Showbiz

Die Pet Shop Boys wollen künstliche Intelligenz ihre Songs schreiben lassen.

Neil Tennant (68) und sein Bandkollege Chris Lowe (63) haben offensichtlich einen neuen Plan, um schnellstmöglich ein neues Album zu produzieren. Vor kurzem hatte die 15-jährige Tochter ihres Managers einen KI-Bot genutzt, um einen Song im Pet-Shop-Boys-Style zu kreieren. Die beiden Musiker waren so beeindruckt von den Fähigkeiten der Maschine, dass sie sie jetzt selbst für ihre neue LP nutzen wollen. Neil verriet in der neuen Ausgabe der ‚Radio Times‘: „2003 haben wir für einen Song den Refrain geschrieben, aber wir haben ihn nie fertig gestellt, da mir nichts für die Strophen einfiel. Aber jetzt kannst du der KI die Teile, die du fertig hast, geben, den Knopf drücken und die Lücken ausfüllen lassen. Vielleicht muss man es danach umschreiben, aber es könnte trotzdem nützlich sein.“

Vielleicht schaffen es Tennant und Lowe ja, einige Songs vor dem Beginn ihrer groß angelegten Tournee fertigzustellen. Die Konzertreise führt die Pet Shop Boys durch ganz Europa.