Polaroid: Für die schönsten Sofort-Schnappschüsse des Sommers

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Polaroid-Kameras fangen die schönsten Momente ein - und du hast die Fotos sofort in der Hand! (Bild: Getty Images)

Es fängt – wie ein Soundtrack – die Emotionen eines Urlaubs ein, eines Sommers in der Stadt oder einer durchträumten Sternennacht auf dem Balkon: dieses eine Foto, das in ein paar Jahren für dein Jahr 2020 stehen wird. Wetten, dass dieses Bild schon bald als Polaroid an deinem Kühlschrank hängen wird?

Polaroids sind wieder da – das ist keine Neuigkeit, denn schon seit einiger Zeit sind Sofortbildkameras wieder in, werden auf Partys (ja, das waren diese wahnsinnig voll wirkenden Zusammenkünfte vor den Ausgangsbeschränkungen!) herumgereicht und die Ergebnisse gespannt mit dem Foto wedelnd erwartet. Diesen einen Moment des Wartens, bis das schwarze Fotopapier die ersten Konturen zeigt, genießen wir tatsächlich ganz besonders – vielleicht, weil er sich so sehr von den digitalen Fotoserien auf unseren Smartphones unterscheidet, bei denen wir erst 100 Varianten eines Motivs durchklicken müssen, um uns dann für eine einzige, scheinbar beste Version unserer selbst entscheiden zu müssen. In Millisekunden, versteht sich.

DIY: So bastelst du dir dein Apple Watch Band selbst!

Polaroids hingegen fangen den Moment ein – und zwar wirklich: DIESEN EINEN Moment, auf den es ankommt. Der uns genau so zeigt, wie wir eben in diesem Augenblick sind: mit verwuschelten Haaren, vor Lachen schielend und das Victory-Zeichen so begeistert in die Kamera haltend, dass kaum etwas anderes zu erkennen ist. Genau das ist die eine Erinnerung, die wir behalten wollen – ohne 100 weniger perfekte Versionen davon löschen zu müssen. Und genau deshalb freuen wir uns auch, dass Polaroid wieder in unserem Leben aufgetaucht ist: mit neuen und modernen Sofortbildkameras, die das gespannte Warten mit technischem Fortschritt und digitalen Features verbinden, so dass am Ende tatsächlich das beste Bild des Sommers am Kühlschrank klebt (oder sogar zwei oder drei!).

Wie könnten wir den Sommer ohne eine dieser Kameras verstreichen lassen wollen? Wir zeigen aktuelle Kamera-Highlights von Polaroid für Anfänger und Fortgeschrittene (psst, auch Serien-Fans kommen auf ihre Kosten!):

Die einfachste Version der aktuellen Polaroid-Generation: Die “One Step 2“-Kamera orientiert sich an den originalen “Polaroid One Step“-Apparaten aus den 1970ern und setzt sie in den aktuellen Kontext: mit einem simplen Knopf zum Knipsen, mit optionalem Blitz, USB-Lademöglichkeit und modernem i-Type-Fotopapier. Geblieben ist das kastige Äußere der Original-Kamera, das wir heute alle “retro“ finden – und in den wählbaren Farben Weiß, Schwarz, Rot, Koralle, Summer Blue und Mintgrün auch ein bisschen cool. Bei Eu.Polaroid.com ist die Kamera für 99,99 Euro erhältlich.

In Ketten gelegt: Die schönsten (Sonnen-)Brillenketten

Wenn wir in der Gruselserie “Stranger Things” eines gelernt haben, dann dass man wirklich gute Lichtverhältnisse braucht, um die Monster der Parallelwelt qualitativ hochwertig abzulichten. Oder eben einen besonders leistungsstarken Blitz, wie diese limitierte “One Step2“-Edition sie hat. In Kombination mit einer Hochleistungs-Linse wirst auch du Monster fotografieren können – aber natürlich kannst du auch einfach nur deine Freunde vor die Linse zerren. Bei Eu.Polaroid.com ist die Kamera in coolem Retro-Blaugrau für 129,99 Euro erhältlich

Die “Polaroid Now”-Serie ist eine Weiterentwicklung der 1970er-„Polaroid One Step“-Kameras – mit dem großen Vorteil modernerer Technik und Innovationen: einem Autofokus 2-Linsen-System zum Beispiel (für schärfere Fotos), eingebauter Doppelbelichtung (2 Bilder in einem Foto!) und Selbstauslöser (du hast genau 9 Sekunden Zeit, um dich noch mit ins Bild zu drängeln). Mehr braucht es gar nicht für eine richtig gute Kamera, möchte man meinen. Doch, da war noch was: ein cooles Äußeres – das “Polaroid Now“ uns in sieben Farben (Weiß, Schwarz, Rot, Blau, Grün, Gelb, Orange) bietet. Bei Eu.Polaroid.com ist die Kamera z.B. in Orange für 129,99 Euro erhältlich.

Du bist Polaroid-Neuling und willst gut ausgestattet in den Camping-Urlaub, den Tag am See oder einfach nur den kommenden Monat starten? Dann ist das Starter Set genau das Richtige für dich: Neben einer “Polaroid Now i-Type Instant Camera“ enthält das Set nämlich noch drei Päckchen des legendären Polaroid-Fotopapiers (2 x Farbe, 1 x Schwarzweiß). Natürlich kannst du auch im Starter Set die Farbe deiner Kamera frei wählen. Bei Eu.Polaroid.com ist das Set für 174,99 Euro zu haben.

So digital kann eine analoge Kamera sein: Denn die “Polaroid One Step+“ verbindet alle Vorteile einer analogen Sofortbildkamera mit den kreativen Möglichkeiten der digitalen Welt. Da wäre etwa eine Bluetooth-Verbindung zur Polaroid Originals App, mit der du manuelle und automatische Funktionen steuern, den Geräuschauslöser aktivieren und zahlreiche fotografische Features integrieren kannst. Und falls doch lieber keine Menschen in deinem Sommermoment stattfinden sollen, dafür ganz viel Natur und gute Aussicht: Die Kamera switcht von Portrait zu Landscape-Modus. Bei Eu.Polaroid.com ist die “One Step+“-Kamera in Schwarz oder Weiß für jeweils 139,99 Euro erhältlich.

Ellesse: Die schönsten Teile der aktuellen Retro-Kollektion