Prinz Harry besucht die königliche Hochzeit ohne Meghan Markle

Harry erscheint zu Lady Gabriella Windsors Hochzeit und (rechts) die Braut mit ihrem Vater, Prinz Michael von Kent [Fotos: PA / Getty]

Der Herzog von Sussex hatte am Samstag einen überraschenden Auftritt bei Lady Gabriella Windsors und Thomas Kingstons Hochzeit - er kam ohne seine Frau Meghan.

Harry, 34, kam mit Sophie Windsor (Lady Gabriellas Schwägerin) in der St. George Kapelle in der Nähe seines Frogmore Cottage in Windsor an.

Meghan, 37, brachte am 6. Mai 2019 ihren Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor zur Welt. Am Freitag wurde seine Geburtsurkunde veröffentlicht, die bestätigte, dass er im privaten Portland-Krankenhaus in London geboren wurde.

Am 19. Mai feiern die beiden ihren ersten Hochzeitstag.

Die Königin, 93, trug zu der Feier einen himbeerroten Mantel mit einem passenden Hut und ein geblümtes Kleid.

Königin Elizabeth II. verlässt die St. George Kapelle in Windsor Castle nach der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor und Thomas Kingston.

Andere Mitglieder der königlichen Familie schlossen sich ihr an - darunter der Herzog von Edinburgh, Prinzessin Anne, Prinz Edward, Prinz Andrew, sowie seine Ex-Frau Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Beatrice mit ihrem Freund Edoardo Mapelli Mozzi.

Während der Herzog und die Herzogin von Cambridge nicht anwesend waren, befanden sich Kates Schwester Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews unter den Gästen.

Sie ist eine Freundin von Herrn Kingston – dieser besuchte ihre Hochzeit im Mai 2017 zusammen mit Lady Gabriella.

Pippa, 35, trug ein puderblaues Blumenkleid um umgerechnet 1.150 € von Kate Spade, welches sie mit einem Stirnband kombinierte.

Ihre Eltern Carole und Michael und Bruder James waren ebenfalls dabei.

Prinz Edward, Prinzessin Anne, Sophie Windsor und Harry treffen zur Hochzeit ein. [Foto: Getty]
(von links nach rechts) Michael und Carole Middleton, James Matthews, Pippa Middleton und James Middleton treffen vor der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor und Thomas Kingston in der St. George's Chapel in Windsor Castle ein.

Lady Gabriella Marina Alexandra Ophelia Windsor, auch Ella genannt, ist die Tochter von Prinz und Prinzessin Michael von Kent.

Ihr Vater ist der Vetter der Königin und ihre Mutter ist Autorin.

Lady Gabriellas Hochzeitskleid war ein maßgeschneidertes Spitzen-Design von Luisa Beccaria, bestickt mit Blumen und Verzierungen.

Ihr Schleier bestand aus Lagen von weißem Tüll mit aufgestickten Blumen und sie trug eine russische Diamant-Tiara im Fransenstil, die auch von ihrer Großmutter Prinzessin Marina, Herzogin von Kent, und ihrer Mutter, Prinzessin Michael von Kent an ihrem Hochzeitstag getragen worden war.

Lady Gabriella Windsor und ihr Vater Prinz Michael von Kent kommen zur Hochzeit mit Thomas Kingston in der St. George Kapelle in Windsor Castle an.
Die Jungvermählten Thomas Kingston und Lady Gabriella Windsor lächelnd auf den Stufen der Kapelle nach ihrer Hochzeit in der St. George Kapelle. [Foto: Getty]

Die Brautjungfern und Pagen trugen ebenfalls Outfits der italienischen Designerin Beccaria.

Die Hochzeitsgesellschaft bestand aus Isabella Windsor, Leonora Weisman, Aurelia del Drago, Eliza Goldsmith, Emily Conolly, Rafferty Murray, Frederick Murray und Karim Khawaja.

Die Trauzeugen von Herrn Kingston waren Herr Benjamin Crow, Herr Daniel Crow und Herr Jamie Campbell.