Rita Ora beeindruckt in New York mit einem Style-Feuerwerk

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Rita Ora hat ziemlich gute Laune bei Talkmaster Jimmy Fallon in der “The Tonight Show” – und das bei fünfmaligem Outfitwechsel an diesem Tag. (Bild: Andrew Lipovsky/NBC/NBCU Photobank/Getty Images)

Rita Oras Arbeitstag ist lang. Von morgens bis abends sah man die Sängerin kürzlich in New York von einem Business-Termin zum nächsten jagen. Doch sie ließ es sich nicht nehmen, die einzelnen Promotion-Termine mit unterschiedlichen Looks aufzupeppen. Fünf Outfits an einem Tag? Für Ora kein Problem!

So zeigte die Sängerin ihr Gespür für Mode an diesem Tag mit zwei Hosenanzügen, knappen Hotpants und einem weißen Pulloverkleid. Doch das absolute Highlight der fünf unterschiedlichen Styles war das bunte Ensemble aus der Versace-Sommerkollektion 2019, das sie bei TV-Gastgeber Jimmy Fallon in der “The Tonight Show” in New York trug.

Der Versace-Look beeindruckt mit grafischen Prints. (Bild: Getty Images)

Das hautenge bunte Minikleid mit asymmetrischem Schnitt im Trägerbereich betonte zwar die schönen Kurven der Blondine, zeigte aber dennoch nicht zu viel Haut. Dafür sorgten die Tights, die im selben Versace-Print bedruckt waren wie das knappe Dress. Sogar die Stilettos passten mit grafischen Prints perfekt zu dem gemusterten Outfit.

Zwei Anzüge, zwei Farben – jedes mal ein Treffer: Es muss nicht immer ein knappes Kleid sein, um zu beeindrucken. (Bild: Getty Images)

Vorher am Tag sah man die Sängerin sowohl in einem pinken Satin-Anzug als auch in einem braunen Oversize-Hosenanzug. Beide Looks – übrigens mit denselben weißen Pumps gestylt – gewährten Einblicke in das schöne Dekolleté der Künstlerin und bewiesen: Es muss nicht immer ein knappes Outfit sein, um einen tollen Auftritt hinzulegen.

Casual Chic: Mit bequemem Kleid und Sneakern geht es ab zum nächsten Termin. (Bild: Getty Images)

Und frei nach diesem Motto warf sich Rita Ora dann auch zwischendurch mal in ein knöchellanges Strickkleid mit Zopfmuster und einem Aktbild als Aufdruck. Hier dominierte definitiv Bequemlichkeit vor Sex-Appeal – was auch ihre Schuhwahl bewies. Im Kuschel-Look mit flachen Sneakern hetzt es sich ja auch komfortabler von Termin zu Termin.

Sexy in Lackleder – bei dem Bühnenauftritt setzte Rita Ora auf Metallic-Details. (Bild: Andrew Lipovsky/NBC/NBCU Photobank/ Getty Images)

Doch auf einen super-heißen Look in engen Hotpants wollte Rita Ora an diesem Tag nicht verzichten. Für den Bühnenauftritt vor TV-Kameras schlüpfte die Sängerin in silberne Micro-Shorts und eine schwarze Jacke mit Ballonärmeln, dazu trug sie ein kleines Cape mit Metallic-Details. Auch die High Heels ließ Ora in der Garderobe. Stattdessen trat sie in Biker-Boots aus Lackleder auf.

Vom barbiepinkem Satinanzug, über ein elegantes Braun, kuschelige Wolle und grafische Prints bis hin zu einem verruchten Lackleder-Outfit war an diesem Tag alles dabei – Rita Ora zeigte mit ihren Fähigkeiten als Style-Chamäleon nicht nur Geschmack, sondern vor allem auch Anpassungsfähigkeit an die jeweiligen beruflichen Gegebenheiten.