Rose Leslie und Kit Harington: Das ist ihr Ehegeheimnis!

Rose Leslie und Kit Harington: Das ist ihr Ehegeheimnis!
Rose Leslie credit:Bang Showbiz
Rose Leslie credit:Bang Showbiz

Nicht nur vor der Kamera hat es zwischen den beiden Serienstars gefunkt, im Juni feiern Rose Leslie und Kit Harington ihren vierten Hochzeitstag. In einem Interview mit 't-online' hat die Schauspielerin jetzt das Erfolgsrezept hinter ihrer Hollywoodliebe verraten.

Ihre Romanze könnte einem Drehbuch entstammen: Rose Leslie und Kit Harington spielten in der Erfolgsserie 'Game of Thrones' ein Liebespaar – und sind sich auch abseits der Kameras nähergekommen. Während ihre Beziehung als Jon Snow und Ygritte in der Show mit einem tödlichen Drama endete, konnten sie im wahren Leben ein Happy End feiern. Nach vier gemeinsamen Jahren gaben die Schauspieler 2017 ihre Verlobung bekannt, wenige Monate später zelebrierten sie mit ihren Familien, Freunden und jeder Menge Serienkollegen wie Peter Dinklage und Emilia Clarke auf einem Schloss im schottischen Aberdeen ihre Hochzeit. Anfang letzten Jahres begrüßte das Paar dann ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt. Und auch beruflich könnte es bei der Darstellerin nicht besser laufen. Aktuell ist sie in der Serie 'The Time Traveler's Wife' – 'Die Frau des Zeitreisenden', die bei Sky Atlantic und Sky Ticket läuft, zu bewundern. Doch wie funktioniert eine Hollywoodehe zweier so erfolgreicher Schauspieler? "Wenn du von deinem Partner bedingungslos unterstützt wirst", verriet Rose Leslie gegenüber 't-online'. Der Star fügte hinzu: "Ich weiß, dass mein Mann immer hinter mir steht, privat wie beruflich. Genauso ist es umgekehrt. Wenn man diese Art der wahren Liebe empfindet, kann man über sich hinauswachsen." Doch auch romantische Gesten seien wichtig für eine solche Beziehung, betont die gebürtige Britin. Vor allem, wenn man durch Schauspieljobs manchmal wochenlang getrennt voneinander Zeit verbringt. "Ich bin schonmal spontan in ein Flugzeug gestiegen und habe meinen Ehemann überrascht. Das war einer meiner romantischsten Liebesbeweise", verrät die 35-Jährige.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.