Werbung

Rosenball in Monte-Carlo: Fürstin Charlène funkelt im Disco-Jumpsuit

Fürstin Charlène und Fürst Albert beim Rosenball. (Bild: imago images/Starface)
Fürstin Charlène und Fürst Albert beim Rosenball. (Bild: imago images/Starface)

Fürst Albert II. (66) kam dieses Jahr in Begleitung seiner Ehefrau Fürstin Charlène (46) zur 68. Ausgabe des Bal de la Rose in Monte-Carlo. Die 46-Jährige zog am Samstag (23. März) bei dem Gala-Abend, der von Designer Christian Louboutin (61) gestaltet wurde, alle Blicke auf sich. Passend zum Disco-Motto des Abends erschien Charlène in einem glitzernden Jumpsuit.

Der Einteiler mit langen Ärmeln, weitem Bein, Taillenband und einem tiefen Ausschnitt wurde mit glitzernden Streifen in Rosé und Silber zum Hingucker. Zu ihrem Disco-Look kombinierte Charlène ebenso funkelnde Ohrhänger, die unter ihrer Bobfrisur perfekt zur Geltung kamen, und eine kleine Clutch. Beim Make-up hob sie ihre Augen mit schwarzer Mascara und schimmerndem Lidschatten hervor. Den stylischen Look komplettierte sie mit schwarz lackierten Fuß- und Zehennägel. Albert zeigte sich in einem klassischen schwarzen Smoking und einer roten Fliege.

Bei Instagram teilte das monegassische Fürstenhaus einige Eindrücke von dem Event. Auf den Fotos von Fotograf Eric Mathon sind unter anderem auch Christian Louboutin und Caroline von Hannover (67) mit ihren Kindern Charlotte (37), Pierre (36) und Alexandra (24) zu sehen.

Comeback nach jahrelanger Abwesenheit

Der Rosenball in Monte-Carlo ist eine Charity-Veranstaltung, zu der Caroline von Hannover und Fürst Albert II. zugunsten der Princesse-Grace-Stiftung einladen. Das Thema der letzten Ausgabe war Bollywood. Der Rosenball wurde das erste Mal 1954 ausgerichtet.

Wie "Paris Match" berichtet, soll Fürstin Charlène am Samstag das erste Mal nach zehn Jahren die Veranstaltung besucht haben. Die ehemalige Schwimmerin und Fürst Albert II. haben am 1. Juli 2011 geheiratet, am Tag danach folgte die kirchliche Hochzeit. Im Dezember 2014 kamen die Zwillinge Gabriella und Jacques zur Welt.