Werbung

Schimmernd in Grün: Zendaya bei der "Challengers"-Premiere in Sydney

Glitzernd in Grün: Zendaya bei der Premiere ihres neuen Films "Challengers" in Sydney. (Bild: imago/AAP)
Glitzernd in Grün: Zendaya bei der Premiere ihres neuen Films "Challengers" in Sydney. (Bild: imago/AAP)

"Dune"-Star Zendaya (27) hat sich in letzter Zeit mit ihren extravaganten Looks in die Herzen aller Mode-Fans geschlichen: Diese Erwartungen enttäuschte sie auch nicht bei der Premiere ihres neuen Films "Challengers - Rivalen" in Sydney. Am Dienstagabend besuchte sie den roten Teppich des State Theatre in einem glitzernden grünen Designer-Kleid von Loewe und zog damit alle Blicke auf sich.

Besonders der freizügige und dennoch elegante Schnitt des Kleides machte den Look neben der Farbe zum absoluten Hingucker. Vorne verfügte die Robe über einen tiefen Ausschnitt sowie im Rock über einen hohen Schlitz, der den Blick auf ihre schlanken Beine bis zum Oberschenkel freigab. Hinten war das Kleid rückenfrei geschnitten. Zum schimmernden grünen Abendkleid trug Zendaya ihre nun leicht blondierten Locken zu einer eleganten Hochsteckfrisur gestylt. Lipgloss, grün schimmernder Lidschatten sowie glitzernde Ohrringe in Silber rundeten den Premieren-Look ab.

Darum geht es in Zendayas neuem Film

Im neuen Film "Challengers - Rivalen" spielt Zendaya die aufstrebende Tennisspielerin Tashi, die nach einer Verletzung gezwungen ist, Trainerin zu werden. Sie macht es sich zum Ziel, ihren Mann Art (gespielt von Mike Faist, 32), der ebenfalls Tennisspieler ist, zum weltberühmten Tennisstar zu machen. Bei einem "Challenger"-Turnier treffen sie auf dessen ehemaligen besten Freund Patrick (gespielt von Josh O'Connor, 33), der zugleich der Ex-Partner von Tashi ist.

Es geht also um den Spitzensport und um eine Dreiecksbeziehung: Der Film von "Call Me By Your Name"-Regisseur Luca Guadagnino (52) soll am 25. April in den deutschen Kinos erscheinen. Privat ist Zendaya mit "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland (27) liiert.