Shakira und Gerard Piqué: Ehe vor dem Aus?

Gerard Piqué, Shakira credit:Bang Showbiz
Gerard Piqué, Shakira credit:Bang Showbiz

Gerard Piqué soll Shakira betrogen haben.

Schock für alle Fans des Traumpaars: Nach einer Affäre des FC Barcelona-Kickers steht seine Ehe mit Shakira offenbar vor dem Aus. Der katalanischen Tageszeitung ‚El Periódico‘ zufolge erwischte die ‚Waka Waka‘-Sängerin ihren Mann in flagranti mit einer anderen Frau. Aus diesem Grund soll der spanische Fußballspieler bereits vor zwei Wochen aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein und seine alte Junggesellenbude in Barcelona bezogen haben.

Trübsal blase Piqué aber nicht: Laut Berichten der Zeitung wurde er zuletzt häufig in Nachtclubs gesichtet – und zwar „in Begleitung anderer Frauen“. Ein weiteres Indiz für die Trennung ist die Tatsache, dass Shakira viele gemeinsame Instagram-Fotos mit ihrem Partner gelöscht hat. Die Journalistin Laura Fa bestätigte das Liebes-Aus ebenfalls im Video-Podcast ‚Mamarazzis‘: „Sie werden sich trennen.“

Shakira und Gerard Piqué lernten sich 2010 bei der Fußball-WM in Südafrika kennen. Im Jahr darauf wurde ihre Beziehung bekannt. 2013 kam ihr Sohn Milan (9) zur Welt, zwei Jahre später folgte Nesthäkchen Sasha (7).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.