Werbung

Sharon Osbourne: 'The Great Gatsby'-Party zu ihrem 70. Geburtstag

Sharon Osbourne credit:Bang Showbiz
Sharon Osbourne credit:Bang Showbiz

Sharon Osbourne hat ihren 70. Geburtstag mit einer glamourösen Party, die von 'The Great Gatsby' inspiriert wurde, gefeiert.

Der TV-Star feierte ihren Ehrentag am Sonntag (9. Oktober) und veranstaltete am Freitagabend (7. Oktober) zusammen mit ihren Freunden und ihrer Familie, darunter ihr Black-Sabbath-Star-Ehemann Ozzy und ihre Kinder, eine Party im Stil der 1920er-Jahre in ihrem Haus in Los Angeles.

Sharon ging auf ihren Account auf Instagram, um mit ihren Followern einen Videoclip von der Geburtstagsfeier zu teilen, der sie beim Tanzen mit Ozzy zeigt, und schrieb dazu: „Alle meine Wünsche in einem Raum. Mein [Herz] ist voll.“ Der Clip zeigte Ozzy, der die Parkinson-Krankheit hat, dabei, wie er mit seinem Gehstock auf die Tanzfläche lief, bevor Sharon ihn ihm aus den Händen nahm und ihn festhielt, während sie zusammen zu James Arthurs Song 'Say You Won’t Let Go' tanzten. Zu ihnen gesellten sich auf der Party ihre schwangere Tochter Kelly, sowie ihr Sohn Jack und ihre andere Tochter Aimee, sowie die Enkelkinder des Paares. Die Gäste der Party, darunter befand sich auch Fernsehmoderatorin Terri Seymour, wurden während des Abendessens auf der Party mit einer Live-Kabarettaufführung und mit einer Zaubershow unterhalten.