Werbung

Sophia Thiel schonungslos offen: Wenn die Ess-Anfälle kommen…

Influencerin Sophia Thiel (27) geht offen mit ihrer Essstörung um und so erzählt sie auch in ihrem neuesten Video, wie solche Anfälle aussehen und auf welche Lebensmittel sie sich dann besonders stürzt.

Hektischer Einkauf

Es fällt ihr nicht leicht, darüber zu sprechen, gesteht die Fitness-Expertin am Anfang des Clips, aber dann erzählt sie, wie sie merkt, dass so ein Anfall beginnt. Gründe gebe es einige: Mal habe sie lange nichts gegessen oder harte Trainingseinheiten gehabt und sie hätte sich nicht gestattet, etwas zu essen. Aber auch negative Emotionen führten in den Biomarkt. Das ist der Ort, wo sich die Süddeutsche ihr Essen am liebsten kauft. Sie filmt sich dann im Bioladen, wie sie hektisch Sachen zusammenklaubt. Hinterher beschreibt sie ihren Gemütszustand: "Ich hab mich so beobachtet gefühlt. Ich habe mich gefragt, was die Kassiererin denkt, wenn ich da nur Süßkram habe."

Sophia Thiel geht ihre Probleme an

Dann zeigt Sophia Thiel in ihrer Küche, was da alles zusammenkam: "Ihr seht, es ist fast alles süß", beschreibt sie die vier Kuchenteilchen, die Nussnougatcremes, Müsli, Yoghurt, Kekse und einiges mehr. "Das würde ich dann alles essen." Aber jetzt nicht mehr. Mit ihrer Therapeutin arbeitet sie an "stabilen Phasen", damit solche Anfälle gar nicht erst aufkommen. Durch die Therapie sei sie nun in der Lage "in der Gemeinschaft zu essen und hinterher keinen Essanfall zu bekommen". Sie weiß aber auch, dass ihre Beziehung zum Essen immer ein Thema sein wird: "Ich werde mein ganzes Leben damit zu tun haben." Doch es gibt Hoffnung: "Es wird alles leichter", machte Sophia Thiel Menschen, die in einer ähnlichen Situation stecken, Mut.

Ihre Einstellung hat sich jedenfalls geändert, war sie vorher nur stolz auf ihren gestählten Körper, zählt nun anderes. "Gesundheit hat für mich nichts mit dem Aussehen zu tun", betonte der Social-Media-Star gegenüber 'Fit for Fun'. "Damals als ich ein Sixpack hatte und laut der Gesellschaft vermeintlich 'gesund' war, habe ich mich einfach nicht gut und nicht gesund gefühlt… Für mich ist gesund, wenn ich meine Lebensqualität steigere", gab Sophia Thiel ihren Fans mit auf den Weg.

Bild: Sven Hoppe/picture-alliance/Cover Images