Spice Girls: Album-Neuauflage zum 25. Jubiläum von "Spiceworld"

Die Spice Girls im Jahr 1997. (Bild: imago images/Allstar)
Die Spice Girls im Jahr 1997. (Bild: imago images/Allstar)

Die Spice Girls feiern dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: Die Band veröffentlichte im November 1997 ihr zweites Album mit dem Namen "Spiceworld". Zum 25. Jubiläum haben sich Geri Horner (50), Emma Bunton (46), Melanie Chisholm (48), Melanie Brown (47) und Victoria Beckham (48) ein besonderes Geschenk für die Fans überlegt. Bei Instagram und auf ihrer Webseite gab die Gruppe am Dienstag (27. September) bekannt, dass das Album eine Neuauflage erhält.

Rückblick auf erfolgreiche Zeit

"Sagt Hallo zu #Spiceworld25", heißt es in der Mitteilung. "Um 25 Jahre 'Spiceworld' zu feiern, veröffentlichen wir am 4. November eine neue Jubiläumsausgabe mit Demos, neuen Remixen und unveröffentlichten Live-Aufnahmen und Tracks, darunter eine noch nie gehörte 'Step To Me'-Demoaufnahme." Das erweiterte Album kann ab jetzt vorbestellt werden. "Die 'Spiceworld'-Ära sei eine "so lustige Zeit für sie gewesen", erklärt die Gruppe in einem gemeinsamen Statement. "Wir hatten gerade ein Nummer-eins-Album mit 'Spice', wir reisten um die ganze Welt und trafen unsere großartigen Fans, wir veröffentlichten unser zweites Album UND wir hatten unseren eigenen Film! Wer hätte das gedacht? Es ist verrückt, dass 25 Jahre vergangen sind."

Über 100 Millionen verkaufte Tonträger machen die 1994 gegründeten Spice Girls zur erfolgreichsten Girlgroup aller Zeiten, die Hits wie "Wannabe" (1996), "Stop" (1997) oder "Spice Up Your Life" (1997) lieferte. Letzterer war auch auf "Spiceworld" zu hören, das weltweit die Charts eroberte und in Deutschland mit Platin ausgezeichnet wurde. Zum Album, das nun eine Neuauflage erhält, entstand auch ein Film. "Spiceworld - Der Film" schildert als Komödie eine Woche im hektischen und aufregenden Leben der Spice Girls. Im Jahr 2001 kündigte die Gruppe ihren Abschied an, hat jedoch bereits mehrmals Comeback-Versuche gestartet. Bis auf wenige Ausnahmen ist Victoria Beckham nicht mehr mit der Band aufgetreten.