Stolz und Trauer bei den DFB-Frauen nach der Finalniederlage: "Es tut einfach nur schweineweh"

Am Ende reichte es nicht ganz, Deutschland unterlag England im Finale der Fußball-EM der Frauen in Wembley mit 2:1 nach Verlängerung. Doch in einem sind sich alle einig: Das packende Turnier war ein Meilenstein für den Frauenfußball - und alle sind stolz auf die DFB-Elf. Wir haben Stimmen zum Spiel zusammengefasst.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.