Werbung

Sylvester Stallone: Darum macht er eine Reality-Show

Sylvester Stallone mit Frau Jennifer credit:Bang Showbiz
Sylvester Stallone mit Frau Jennifer credit:Bang Showbiz

Sylvester Stallone war entschlossen, eine Reality-Show zu drehen, solange er noch "relevant" ist.

Der 76-jährige Schauspieler steht im Mittelpunkt einer neuen Reality-Serie mit dem Titel 'The Family Stallone', und die Hollywood-Ikone hat seine Beweggründe für die Sendung verraten.

Stallone, der zusammen mit seiner Frau Jennifer und seinen Töchtern Sophia (26), Sistine (24) und Scarlet (20) in der Serie zu sehen ist, sagte gegenüber 'Entertainment Tonight': "Es wäre großartig, wenn wir dieses Thema teilen könnten, solange man noch relevant ist. Ich liebe meine Töchter, ich liebe meine Frau und ich wollte das teilen. Das ist etwas, das meiner Meinung nach unterhaltsam ist." Jennifer wollte immer, dass die Show einen authentischen Einblick in ihr Leben gibt. Sie erklärte: "Ich wollte nicht, dass es einstudiert ist. Ich wollte nicht, dass es heißt: 'Oh, wir betrinken uns alle und kriegen Wutanfälle und schreien uns gegenseitig an'. Ich wollte den Leuten Dinge zeigen, die im wirklichen Leben passieren." Und Stallone hofft, dass sich die Fans mit seiner Familie anfreunden werden, wenn sie die Serie sehen. "Ich glaube, wir haben alle so große Persönlichkeiten. Wir sind sehr laut und lustig. Wir kommen aus Liebe", so Stallone weiter.