• Jackfrucht: Fleischersatz oder süße Nachspeise? Beides!
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Jackfrucht: Fleischersatz oder süße Nachspeise? Beides!

    Superfoods gibt es wie Sand am Meer, die Jackfrucht – oder auch Jackfruit, Khanun, Jakobsfrucht und Jackbaumfrucht genannt – hat diesen Titel aber mehr als verdient! Warum? Weil sie so vielseitig ist! Die Jackfrucht kann süß und salzig Das neue Superfood ist ein echter Allrounder in der Küche. Angebraten erinnert der Geschmack der noch unreifen Jackfrucht an Hühnchen und eignet sich perfekt als Fleischersatz. Veganer und Vegetarier dürfen sich also freuen. ...

  • Nuss-Öl: Das neue Superfood 2018
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Nuss-Öl: Das neue Superfood 2018

      Nuss-Öl ist ein wahres Allround-Talent für die Gesundheit. Kein Wunder, dass es bereits als das neue Superfood für 2018 gehandelt wird. Bisher waren Nuss-Öle zwar bekannt am heimischen Herd, aber nur selten gebraucht. Das soll sich jetzt ändern! Pflanzliche Öle Gesunde, pflanzliche Öle sind schon seit Langem in aller Munde. Bislang fanden vor allem Sonnenblumen-, Oliven-, Kürbiskern- und Sesamöl Verwendung in unserer Küche. Mindestens genauso gesund sind aber auch die Nuss-Öle. Diese können aus Walnüssen, Haselnüssen, Erdnüssen oder Makadamianüssen gewonnen werden. ...

  • Basilikumsamen: So gesund ist das neueste Superfood
    Style
    Yahoo Video, Dreipunkt

    Basilikumsamen: So gesund ist das neueste Superfood

    Der Superfood-Trend geht weiter! Nach Matcha, Chia und Goji erobern nun Basilikumsamen den deutschen Markt. Kein Wunder, immerhin erzielen die kleinen Samen eine große Wirkung.

  • Darum könnten Jujuben das neue Superfood 2018 werden
    Style
    Yahoo Style Deutschland

    Darum könnten Jujuben das neue Superfood 2018 werden

    Neues Jahr, neues Superfood – heißt es auch kurz vor 2018. Viele Foodies auf Instagram sind bereits überzeugt, dass im kommenden Jahr asiatische Jujube diesen Titel tragen dürfen.

  • Quitten: Darum sind sie das Trend-Obst im Herbst
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Quitten: Darum sind sie das Trend-Obst im Herbst

    Herbstzeit ist Quittenzeit. Leider spielen die Früchte im Gegensatz zu Äpfeln, Birnen und Co. hierzulande eine eher untergeordnete Rolle – völlig zu Unrecht. Schließlich sind Quitten äußerst vielfältig, wandelbar und überhaupt nicht altmodisch. Dabei kann man sie doch gar nicht roh essen, denken Sie vielleicht …

  • Warum lilafarbenes Essen so gesund ist
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Warum lilafarbenes Essen so gesund ist

    Sie sind schön anzusehen und richtig gesund: violette Lebensmittel. Egal ob Auberginen, Brombeeren oder Feigen – Gesundheitsexperten raten, den Ernährungsplan etwas bunter zu gestalten. Denn wer denkt, dass Grün die gesündeste Farbe ist, der ist auf dem Holzweg.

  • Superfoods – hier sind die regionalen Alternativen
    Style
    Yahoo

    Superfoods – hier sind die regionalen Alternativen

    Chia-Samen, Goji-Beeren und Co.: Superfoods sind meist teuer und kommen von weit her. Doch es gibt regionale Alternativen, die genauso viele wertvolle Nährstoffe enthalten.

  • BroccoLeaf: Warum Brokkoli-Blätter das neue Superfood sind
    Style
    Yahoo! Redaktion

    BroccoLeaf: Warum Brokkoli-Blätter das neue Superfood sind

    Haben Sie sich schon mal gefragt, warum man beim Brokkoli eigentlich nur die Röschen isst? Dann sind Sie nicht allein! Inzwischen ist aus dem sogenannten BroccoLeaf (eine englische Wortneuschöpfung, die sich aus “broccoli” und “leaf”, also Blatt, zusammensetzt) ein Ernährungstrend geworden. Sogar als Superfood werden die Blätter des grünen Gemüses inzwischen angepriesen: Sie sollen als Beilage oder im Smoothie unglaublich gesund sein und sogar mit dem besonders nährstoffreichen Grünkohl mithalten können.

  • Süßes Abnehmen – Honig als Superfood
    Style
    Yahoo Style Deutschland

    Süßes Abnehmen – Honig als Superfood

    Abnehmen hat immer etwas mit Verzicht zu tun – aber ein ganz spezielles Superfood macht allen Abnehmwilligen jetzt Mut. Dabei hat man es keinesfalls mit einer streng schmeckenden Gemüsesorte zu tun. Die neue Wunderwaffe ist nämlich schon jetzt ein gern gesehener Gast auf Süßspeisen oder in Getränken: Es handelt sich um Honig.

  • Chiasamen: Superfood mit Erstickungsgefahr?!
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Chiasamen: Superfood mit Erstickungsgefahr?!

    Man stolpert immer wieder über Lebensmittel-Mythen – scharfes Essen verlängert das Leben, Light-Produkte machen schlank und Kartoffeln machen dick. Der folgende Mythos hinterlässt allerdings ein XXL-Fragezeichen (und ein leises Kichern):

  • Die Haselnuss: Der Loser unter den Nüssen?
    Style
    Yahoo! Redaktion

    Die Haselnuss: Der Loser unter den Nüssen?

    Die ganze Welt ist verrückt nach Superfoods und kauft Chiasamen, Algen oder auch Mandeln en masse. Da kam bei uns die Frage auf: Warum wird die Haselnuss eigentlich nicht als Superfood gehandelt?

  • Wie Avocados durch Leichtsinn zum Gesundheitsrisiko werden
    Style
    Yahoo Style Deutschland

    Wie Avocados durch Leichtsinn zum Gesundheitsrisiko werden

    Avocados gelten als vielseitiges Superfood und werden bei den Deutschen immer beliebter. Doch die schmackhaften Gewächse können schnell zum Gesundheitsrisiko werden – nämlich als wahre Schädlingsschleuder!

  • Beauty-Tipp: Deshalb ist goldene Milch so gesund
    Style
    Yahoo Style

    Beauty-Tipp: Deshalb ist goldene Milch so gesund

    Haldi Ka Doodh (zu dt.: Kurkuma-Milch) ist nicht nur irgendein angesagter Hipster-Drink - der cremige Trank, der als „goldene Milch“ auch hier die Herzen der Fitness- und Gesundheits-Freunde erobert hat, wird in Indien schon seit Jahrhunderten als medizinisches Getränk eingesetzt. Und dafür gibt es einige gute Gründe: Der Mix aus Milch, Kurkuma, Ingwer, Kokosnussöl und Pfeffer schmeckt nicht nur lecker, er hilft auch bei Entzündungen, Blähungen und unterstützt außerdem die Gewichtsreduzierung.

  • Rettet den Planeten, esst weniger Superfoods
    Style
    Yahoo Style

    Rettet den Planeten, esst weniger Superfoods

    Die sogenannten Superfoods sind vielleicht für den Körper gesund, nicht aber für den Planeten.