• Irre Valentinstagsaktion: Dieser Zoo bietet das perfekte Ventil für Liebeskummer
    Style
    Jennifer Caprarella

    Irre Valentinstagsaktion: Dieser Zoo bietet das perfekte Ventil für Liebeskummer

    Nicht jedem ist am Valentinstag zum Feiern zumute. Für die gebrochenen Herzen und Zyniker hat sich der Zoo in San Diego etwas Besonderes einfallen lassen.

  • Ungewöhnliches Haustier: Diese Ente begeistert auch die Kirchengemeinde
    Style
    Stefica Budimir-Bekan

    Ungewöhnliches Haustier: Diese Ente begeistert auch die Kirchengemeinde

    Schon als Haustier sorgt die süße Laufente mit dem Namen Star für viel Aufsehen – vor allem, weil sie eine besondere Vorliebe für Krawatten und Fliegen hat. Doch alle Ehre macht sie ihrem Namen jeden Sonntag in der Kirche ihrer Gemeinde, in der sie mit allen Anwesenden zusammen "betet".

  • Lebensretter auf vier Beinen: Hund erschnüffelt Tumor bei seiner Besitzerin
    Style
    Jennifer Caprarella

    Lebensretter auf vier Beinen: Hund erschnüffelt Tumor bei seiner Besitzerin

    Eine junge Britin konnte sich nicht erklären, warum ihr Hund immer wieder unruhig an ihrem Bein schnüffelte. Mit seinem wunderlichen Verhalten hat er ihr womöglich das Leben gerettet, denn wie sich herausstellte, wuchs darin ein gefährlicher Tumor heran.

  • Erstaunlich, wie dieser Orang-Utan auf eine stillende Mutter reagiert
    Style
    Jennifer Caprarella

    Erstaunlich, wie dieser Orang-Utan auf eine stillende Mutter reagiert

    Eine britische Touristin stillte im Tiergarten Schönbrunn ihren kleinen Sohn und war überwältigt von der rührenden Reaktion eines Orang-Utans, der sie durch die Glasscheibe seines Geheges beobachtete. Erst später erfuhr sie den Grund dafür.

  • Happy 2020! Wir kuscheln uns glücklich – und brauchen dafür keinen Partner
    Style
    Ann-Catherin Karg

    Happy 2020! Wir kuscheln uns glücklich – und brauchen dafür keinen Partner

    Neues Jahr, neues Glück, aber auch jede Menge Druck, den wir uns vorrangig selbst machen. Mehr Sport, mehr Erfolg, mehr Me-Time – und am besten alles auf einmal! Dabei wissen wir doch eigentlich, dass es die kleinen Schritte sind, die uns dabei helfen, unser Leben langfristig so zu optimieren, dass wir glücklich(er) sind. Im Januar stellen wir täglich Tipps und Tricks vor, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen und für gute Laune sorgen. Heute: So glücklich macht der Kontakt mit Tieren – und man muss nicht einmal ein eigenes besitzen.

  • Frau bringt ihren Hund zum Hundefriseur - und erkennt ihn danach nicht wieder
    Style
    Jennifer Caprarella

    Frau bringt ihren Hund zum Hundefriseur - und erkennt ihn danach nicht wieder

    Die meisten von uns kennen die Situation, dass der Friseur ein wenig mehr wegschneidet, als man wollte. Auch einem Hund kann das passieren. Bei Samojede-Rüde Nanuk ging das so weit, dass seine Besitzerin ihn nicht wiedererkannte.

  • Wissens-Adventskalender: Türchen 20 - So werden Hundeliebhaber schlagartig in Weihnachts-Euphorie versetzt
    Style
    Ann-Catherin Karg

    Wissens-Adventskalender: Türchen 20 - So werden Hundeliebhaber schlagartig in Weihnachts-Euphorie versetzt

    Schon gewusst, dass 17 Dackel in Nullkommanichts die beste Weihnachtslaune machen? Unser Adventskalender versorgt dich täglich mit spannenden und kuriosen Fakten rund um die Weihnachtszeit, die dich schlauer machen – und unterhaltsamen Gesprächsstoff für die Feiertage liefern!

  • Logopädin bringt ihrem Hund das "Sprechen" bei
    Style
    Hannah Klaiber

    Logopädin bringt ihrem Hund das "Sprechen" bei

    Ganz egal, wie gut wir unseren Vierbeiner kennen: Manchmal kommen auch die besten Herrchen und Frauchen nicht darauf, was ihr Hund mit seiner Körpersprache sagen möchte. Eine Logopädin hat nun ein Gerät entwickelt, mit dem ihre Hündin auf eine ganz neue Art und Weise mit ihr kommunizieren kann.

  • Enten füttern: Gute Tat oder Gefahr für die Tiere?
    Style
    Anna Rinderspacher

    Enten füttern: Gute Tat oder Gefahr für die Tiere?

    Gerade in öffentlichen Parks sieht man immer wieder, wie Besucher die Tiere anlocken und mit Brot füttern. Doch Tierschutzorganisationen raten davon ab.

  • Fische kennen keinen Schmerz? Forscher räumen mit Mythos auf
    Style
    Larissa Kellerer

    Fische kennen keinen Schmerz? Forscher räumen mit Mythos auf

    Angler behaupten oftmals, dass Fische keinen Schmerz fühlen, da sie nicht über ausreichend neuroanatomische Strukturen verfügen. Ein Mythos, sagen Wissenschaftler und weisen darauf hin, dass die schuppigen Tierchen ähnlich wie wir Menschen Schmerzen empfinden können. Eine britische Studie zeigt sogar, dass verschiedene Fischarten nach einer schmerzhaften Erfahrung ihr Verhalten ändern.

  • Warum man keine Selfies mit Tieren machen sollte
    Style
    Angelika Zahn

    Warum man keine Selfies mit Tieren machen sollte

    Forscher sind sich einig: Auf Selfies mit wildlebenden Tieren sollte man besser verzichten – und seien sie noch so zutraulich. Ihr Wohl ist sonst gefährdet.

  • Besitzer ist sich sicher: Dieser Kater hilft gegen Kater
    Style
    Anna Rinderspacher

    Besitzer ist sich sicher: Dieser Kater hilft gegen Kater

    Ein Mann aus Russland hat seinen Kater im Internet für über 200,000 Euro zum Verkauf angeboten. Das Tier soll angeblich gegen Kater helfen.