Tom Cruise schickt seinen Promi-Freunden an Weihnachten seit Jahren diesen Kuchen

Style International Redaktion
·Lesedauer: 6 Min.

Für Rosie O’Donnell ist es offiziell Weihnachten, wenn sie ihr Weihnachtsgeschenk von „Tommy“ bekommt – der dem Rest von uns als Tom Cruise bekannt ist.

Seit rund einem Jahrzehnt schenkt der Actionstar seinen Freunden, Co-Stars und TV-Moderatoren etwas ganz Besonderes: den White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery, ein kleiner Familienbetrieb in Woodland Hills, Kalifornien.

Diejenigen, die auf seiner Geschenkeliste stehen, scheinen davon zu schwärmen – und versuchen bestimmt, auch im nächsten Jahr noch auf der Liste des Superstars zu stehen. Jimmy Fallon zum Beispiel nennt den Kuchen „unglaublich“ und Kirsten Dunst sagt, er sei „einer der besten Kuchen, die ich je hatte“. Henry Cavill beschreibt ihn als „den dekadentesten und erstaunlichsten“ Kuchen und Barbara Walters, verkostete ihn in der Fernsehsendung The View

Tom Cruise hat eine ganz besondere Leckerei, die er jedes Jahr an Weihnachten seinen Promi-Freunden schickt und diese können davon nicht genug bekommen: der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery. (Foto: Alex Edelman/AFP via Getty Images)
Tom Cruise hat eine ganz besondere Leckerei, die er jedes Jahr an Weihnachten seinen Promi-Freunden schickt und diese können davon nicht genug bekommen: der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery. (Foto: Alex Edelman/AFP via Getty Images)

Als er 2018 über seine Tradition der Kuchen-Geschenke sprach, sagte Cruise, der bekannterweise keinen Zucker isst, während er für seine großen Filmrollen trainiert (was im Prinzip immer der Fall ist): Deshalb „schicke ich allen Kuchen…und warte auf den Rückruf“ der Empfänger, um zu hören wie gut die Kuchen sind. „Ich sage sowas wie: Erzähl mir davon.“

Yahoo Entertainment sprach mit Eric Doan, der gemeinsam mit seiner Mutter Karen Doan’s Bakery betreibt, über die von Prominenten so begehrte, köstliche kulinarische Kreation und was sie so gut macht.

Der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery – Tom Cruises Standard-Geschenk zur Weihnachtszeit für seine lange Liste an Kontakten – kann man auf Goldbelly.com bestellen. (Foto: Goldbelly)
Der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery – Tom Cruises Standard-Geschenk zur Weihnachtszeit für seine lange Liste an Kontakten – kann man auf Goldbelly.com bestellen. (Foto: Goldbelly)

“Das Witzige ist, dass wir diesen Kuchen bereits seit einem Vierteljahrhundert backen“, sagt Doan über das kulinarische Machwerk. Der Kokosnuss-Gugelhupf enthält große Stücke weiße Schokolade, ist mit mehreren Schichten Glasur überzogen und mit gerösteten Kokosflocken bestäubt. Seine Mutter, (jetzt 78) begann diesen Kuchen zu backen, als die Bäckerei 1984 eröffnete.

“Es ist einfach ein einzigartiger Kuchen, den wir uns vor 25 Jahren ausgedacht haben und wir haben ihn immer für verschiedene Cafès, Restaurants und Caterer gebacken“, erklärt Doan, denn sie sind hauptsächlich ein Großhandelsgeschäft.

Es ist Weihnachten, wenn Tommys Geschenk ankommt

Auf der eigenen Webseite der Bäckerei gibt es kein Foto des köstlich aussehenden Desserts und auch keine Erwähnung, dass dieser „der Cruise-Kuchen“ ist, wie Kirsten Dunst ihn nennt, die 1994 and er Seite von Cruise in Interview mit einem Vampir zu sehen war. Cobie Smulders, der mit Cruise 2016 für Jack Reacher: Kein Weg zurück zusammenarbeitete, gab ihm den Namen „Tom Cruise Köstlichkeit. Der Kuchen taucht gerade so in der Liste der etwa 30 Kuchen auf, die sie regelmäßig in ihrem Geschäft oder über den Großhandel verkaufen. (Sie kreieren auch individuelle Torten wie die für den 5. Geburtstag von Jennifer Lopez‘ Zwillingen).

„Im Laufe der Jahre, in denen Odin Productions den Kuchen verschenkt hat“, womit sie sich auf Cruises Firma bezieht, über die die Bestellungen laufen, „hat er den Spitznamen ‚Tom-Cruise-Kuchen‘ bekommen, wenn man so will“, aber so wird er von ihnen nicht beworben. Tatsächlich, so erklärt Doan, war ihre erste berühmte Kundin, die den Kuchen genossen hat, „wahrscheinlich Diane Keaton, wenn Sie die Wahrheit wissen wollen.“

Keaton und Cruises damalige Ehefrau Katie Holmes, die eine Schwäche für Süßes hat, drehten 2008 gemeinsam in Shreveport (Louisiana) für den Film Mad Money. Und der Anekdote zufolge behaupteten beide Frauen das beste Geschäft für Kuchen zu kennen. Also brachten beide ihren Kandidaten mit – Keaton von Doans Bakery – und Cruise durfte sie kosten, um den Gewinner zu bestimmen. Sieger war der Kokosnuss-Gugelhupf, den er jetzt schon länger verschenkt, als die damalige Ehe dauerte.

„Das ist wahr“, sagt Doan über die Geschichte des berühmten Kuchen-Duells. „Diane war schon eine ganze Weile Fan des Kuchens“ bevor Cruise ihn berühmt machte.

Nur ein paar der Promis, die über den „Tom-Cruise-Kuchen“ schwärmen – ein Spitzname, den Dunst dem Gebäck verliehen hat:

Der Kuchen mit 25 cm Durchmesser kostet rund 50 $ (41 €). Eine Sache, die Doan die Kunden wissen lassen will ist, dass die schicke Geschenkverpackung – O’Donnels hatte dieses Jahr einen glitzernden Rentier-Anhänger – stammt von Cruises Team.

„Das ist ein wichtiger Punkt. Es gab Leute, die in der Vergangenheit den Kuchen bestellten und erwarteten, dass er so ankommt“, sagt er. „Das macht alles Toms Crew. Im Grunde genommen erhalte ich Geschenkboxen von [Toms Team]. Sie bringen die Kuchen dann woanders hin und verschönen das Ganze noch“ mit einer extravaganten Geschenkverpackung.

Das Team von Tom liefert die Kuchen auch selber aus und verschickt sie an Stars rund um den Globus. Witzige Anekdote: Graham Norton wusste noch nicht einmal, dass er auf Cruises Geschenkliste steht – seine Angestellten aßen ihn heimlich – bis Renée Zellweger und Cruise, die gemeinsam in Jerry Maguire – Spiel des Lebens spielten – in seiner Show über den Kuchen sprachen.

Smulders sagte, sie wolle nie von Cruises Kuchenliste gestrichen werden, friert den Gugelhupf ein und nascht davon langsam von Dezember bis März – und Doan billigt diese Methode, ihn haltbar zu machen – mit einem Rat:

„Ich habe nie selbst etwas in der Bäckerei eingefroren – weil wir so viele davon herstellen! – aber soweit ich weiß, lässt er sich gut einfrieren. Man sollte nur sicherstellen, ihn luftdicht zu verpacken. Ich meine, wir machen auch Hochzeitstorten und so ist das Einfrieren nicht unähnlich dem, wie manche Paare den obersten Teil bis zu ihrem ersten Hochzeitstag einfrieren.“

Und glaubt es oder nicht, keiner der Doans hat Cruise je getroffen, trotz dass dessen Team jede Adventszeit ein paar Hundert Kuchen kauft – und noch mehr übers Jahr verteilt. (Cruise schenkte Corden einen Kuchen als der Late-Night-Moderator die Grammys moderierte und Cordon scherzte, er habe an diesem Abend kaum in seinen Anzug gepasst.)

„Wir haben nur mit seinen Leuten gesprochen und alle waren super nett“, sagt Doan. „Als er noch in Beverly Hills wohnte, brachten wir als „Dankeschön“ zu Thanksgiving oder Weihnachten ein paar Desserts vorbei. Aber Los Angeles ist nicht länger Cruises Heimat.

Der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery (Foto: Goldbelly)
Der White Chocolate Coconut Bundt Cake von Doan’s Bakery (Foto: Goldbelly)

Es war ein schwieriges Jahr für kleine Unternehmen und Doans ist da keine Ausnahme.

“Dieses Jahr war wirklich hart“, sagt Doan. „Im März und April fragten wir uns, ob wir überhaupt in der Lage sein werden, geöffnet zu bleiben“, da alle Großhandelsunternehmen an die sie verkauften im Zuge der Pandemie geschlossen hatten. „Jetzt drehe ich mich wie ein Kreisel“. November und Dezember sind normalerweise die geschäftigsten Monate und hielten sie auf Trab. Die Rettung war der intensivierte Versand über Goldbelly. Anders als Doans eigene Webseite scheut sich diese Homepage nicht, mit Cruise dafür zu werben und Doan sagt, dies ist „ganz ehrlich eines der Dinge, die uns [während der Pandemie] am Leben gehalten haben.“

White Chocolate Coconut Cakes gehen heute raus! Du kannst auch einen bekommen.

Aber selbst dies war für das Mutter-Sohn-Geschäft nicht ohne Herausforderung. Für den Versand sind besondere Isoliertaschen notwendig und jede Box enthält 2,7 kg Trockeneis. Gerade als sie sich an den Versand ihrer Kuchen gewöhnt hatten, wurde plötzlich das Trockeneis knapp – denn das Eis wird auch für Impfstoffe verwendet.

Aber jenseits dieses chaotischen und stressigen Jahres dankt der Bäckereibesitzer Cruise und seinem Team von Odin Productions für mehr als ein Jahrzehnt der Loyalität.

„Es gab Jahre, in denen sie unser Geschäft am Leben gehalten haben“, sagt er – und hoffentlich werden noch viele weitere folgen.

Suzy Byrne