Ups, da lief was schief: Cheryl bietet Pullover mit Schreibfehler an

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Fans der Sängerin Cheryl können für rund 50 Euro einen Kapuzenpullover mit Textzeilen aus der Single “Love Made Me Do It” kaufen. Doch im Onlineshop war ein Schreibfehler im Schriftzug zu erkennen.


“Ich habe süße Hoodies. Link in Bio, wenn ihr sie mal auschecken wollt.”

Mit der Single “Love Made Me Do It”, aus der die Songzeile stammt, landete die 35-Jährige im November auf Anhieb auf Platz 19 der UK-Single-Charts. Nun ließ sie Klamotten mit einer bekannten Liedzeile des Songs bedrucken.

“Es war nicht mein Fehler” mit Fehler

Auf dem Kleidungsstück prangt die Zeile “It was’nt my fault”. (Bild: Screenshot Cherylofficial.com)

Fans können das Kleidungsstück im Onlineshop von Cheryl kaufen. Die Zeile “It wasn’t my fault” (zu deutsch: “Es war nicht mein Fehler”) war auf dem Kapuzenpullover dort allerdings als “It was’nt my fault” abgedruckt – der Apostroph saß an der falschen Stelle.

Inzwischen wurde der Fehler auf den Kleidungsstücken, die im Onlineshop von Cheryl angepriesen werden, korrigiert. Der Pullover, den die Sängerin auf ihrem Instagram-Foto trägt, ist fehlerfrei. Ob der Fehler nur auf dem Exemplar im Onlineshop abgebildet war oder tatsächlich viele Teile mit “It was’nt my fault” produziert wurden und nun dem Müll geweiht sind, ist nicht klar.

Mit der Single “Love Made Me Do It”, aus der die Songzeile stammt, landete die 35-Jährige im November auf Anhieb auf Platz 19 der UK-Single-Charts. Produziert wurde der Song mit einem großen Staraufgebot: Unter anderem schrieben Kylie Minogue, Natasha Bedingfield und Nicola Roberts mit.