Urlaubsbilder: Ist Nina Dobrev die schönste Maus von Mexiko?

Professionell, fast schon ernst, gibt sich die Schauspielerin auf dem Roten Teppich. Am Strand lässt sie dagegen die Sau raus. (Bild: AP Photo)

Acht Jahre lang spielte sie die Hauptrolle in einer Serie mit lichtempfindlichen Vampiren. Nun tobt sich Nina Dobrev bei Sonnenschein und gutem Wetter am Strand von Mexiko aus. Dabei stellt sie ihren schlanken und sportlich getrimmten Körper zur Schau.

Gerade hat sie einen PR-Marathon für ihren neuen Streifen, die Neuverfilmung des 90er-Jahre-Klassikers „Flatliners“, absolviert. Nun gönnt sich Nina Dobrev eine Auszeit am Strand von Mexiko. Gemeinsam mit Freunden hält sie sich laut „Daily Mail“ derzeit in der Stadt Tulum an der Riviera Maya auf, einem Strandabschnitt an Mexikos Karibikküste.

Gemeinsam mit einer Freundin genießt die Schauspielerin ihren Urlaub. (Bild: Splash)

Sichtlich vergnügt genießt die Schauspielerin ihre freien Tage zwischen heißem Sand und kühlem Meer. Mit einer Freundin trieb sie sogar Faxen für die anwesenden Paparazzi.

Für die Kameras wirft sich die 29-Jährige in Marilyn-Monroe-Pose – nur eben ohne Kleid. (Bild: Splash)

Doch der „Vampire Diaries“-Star liegt im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut, wie man anhand der Bilder vielleicht vermuten könnte. Dobrev wurde am Strand auch schon beim Workout gesichtet. Neben Übungen für die Bauchmuskulatur absolvierte die 29-Jährige diverse Jogging- und Cardioeinheiten.

Ob die Damen zu Musik tanzen, verraten die Bilder leider nicht. (Bild: Splash)

Dobrev hat zwar ohne Zweifel gute Gene mitbekommen, dennoch scheint sie diesen Umstand nicht für selbstverständlich zu nehmen: Ein bisschen Sport im Urlaub macht der Kanadierin mit bulgarischen Wurzeln offenbar Freude. So sehr, dass sie ihren Körper vor neugierigen Blicken nicht verstecken muss, sondern sich stattdessen bereitwillig in Pose wirft.

Man käme fast auf die Idee, der Schauspielerin einen passenden Beinamen zu verpassen: die schönste Maus von Mexiko.