Wenn der US-Präsident zur Witzfigur wird: Das sind die Netflix-Highlights im Mai

Julian Weinberger
·Lesedauer: 4 Min.

Das wird Donald Trump sicher nicht gerne sehen: In der Netflix-Satire "Space Force" nimmt Steve Carell die Weltraumambitionen des US-Präsidenten aufs Korn. Welche Film- und Serienhighlights Netflix im Mai noch zu bieten hat, zeigt die Übersicht.

Wenn Donald Trump etwas nicht passt, dann hackt der US-Präsident oft genug echauffiert in eine Computertastatur und tut seinen Groll im Anschluss via Twitter kund. Das Potenzial, den 73-Jährigen zu verärgern, hat wohl auch eine Netflix-Serie, die im Mai ihr Debüt im Programm des Streaminganbieters feiert: "Space Force". Das Comedyformat, erdacht von den Humorexperten Steve Carell und Greg Daniels ("The Office"), mokiert sich über die Pläne Trumps, US-Weltraumstreitkräfte aufzubauen. Außerdem bietet Netflix im Mai dramatische Musical-Unterhaltung, einen Blick auf das Hollywood der 1940er-Jahre und die neue Serie vom "Haus des Geldes"-Macher Álex Pina.

"Space Force" (ab 29. Mai)

Bereits die Zeichentrick-Serie "My Cartoon President" nahm Donald Trump auf die Schippe. Nun legt Netflix mit dem Comedy-Format "Space Force" nach, das die Weltraum-Pläne des US-Präsidenten veralbert. Steve Carell zieht nicht nur als Serienschöpfer die Fäden, sondern übernimmt auch eine der Hauptrollen - ebenso wie Hollywood-Star John Malkovich.

"Hollywood" (ab 1. Mai)

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges träumen viele Filmemacher und Schauspieler von einer schillernden Karriere in Hollywood. Doch der Sehnsuchtsort stellt sich als Haifischbecken voller Vorurteile heraus. Eine der Hauptrollen in der neuen Netflix-Serie "Hollywood" spielt "The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons.

"The Eddy" (ab 8. Mai)

In der Musical-Serie "The Eddy" erzählt "La La Land"-Regisseur Damien Chazelle vom Jazz-Pianisten Elliot (André Holland) und dessen Freundin Maja (Joanna Kulig). Während sie von einer Musikkarriere träumt, kämpft Elliot um das Überleben seines Pariser Musikclubs. Die Eskapaden seines Geschäftspartners sind dabei nicht gerade hilfreich.

"Berlin, Berlin" (ab 8. Mai)

Eigentlich sollte "Berlin, Berlin" im Kino starten. Wegen der Corona-Krise gibt das Filmremake der TV-Serie sein Debüt nun bei Netflix. Hauptfigur Lolle (Felicitas Woll) ist mittlerweile erwachsen geworden, besitzt eine Filmproduktionsfirma und will ihren Nachbarn Hart (Matthias Klimsa) heiraten. Doch als ihr ehemaliger Liebhaber Sven (Jan Sosniok) vor dem Traualtar auftaucht und Lolle einen Heiratsantrag macht, nimmt das Chaos seinen Lauf.

"The Nun" (ab 10. Mai)

Der fünfte Film des "Conjuring"-Universums entführt den Zuschauer in die finsteren Hallen eines rumänischen Klosters. Um die Hintergründe eines mysteriösen Freitods im Jahr 1952 zu erforschen, entsendet der Vatikan den traumatisierten Priester Burke (Demián Bichir) und die Novizin Irene (Taissa Farmiga), die in Kürze ihr Gelübde ablegen soll. Bei ihren Untersuchungen stoßen die beiden bald auf ein düsteres Geheimnis.

"White Lines" (ab 15. Mai)

Mit "Haus des Geldes" bescherte Serienschöpfer Álex Pina Netflix einen großen Erfolg. Am 15. Mai startet mit "White Lines" die neue Serie des Spaniers. Darin dreht sich alles um Zoe (Laura Haddock), die sich nach Ibiza aufmacht, wo sie mit allen Mitteln den geheimnisvollen Tod ihres Bruders aufklären will. Erste Ansatzpunkte findet sie im Nachtleben der Insel.

Weitere Serien-Highlights bei Netflix im Mai 2020

Beinahe glücklich, 1. Mai Into the Night, 1. Mai Workin' Moms, Staffel 4, 6. Mai Scissor Seven, Staffel 2, 7. Mai Dead to Me, Staffel 2, 8. Mai Valeria, 8. Mai Rust Valley Restorers, Staffel 2, 8. Mai Bordertown, Staffel 3, 11. Mai Der unscheinbare Juanquini, 15. Mai Magie für die Menschen, Staffel 3, 15. Mai Der unscheinbare Mr. Juanquini, 15. Mai Die Königin und der Eroberer, 16. Mai Der große Blumenkampf, 18. Mai Süße Magnolien, 19. Mai Geschichtshappen, 22. Mai Selling Sunset, Staffel 2, 22. Mai Trailer Park Boys: The Animated Series, Staffel 2, 22. Mai Control Z, 22. Mai Der Denver-Clan, Staffel 3, 23. Mai Intuition, 28. Mai

Film-Highlights bei Netflix im Mai 2020

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia, 1. Mai St. Vincent, 1. Mai The Untouchables - Die Unbestechlichen, 1. Mai Begabt - Die Gleichung eines Lebens, 1. Mai Kind 44, 1. Mai Super Mario Bros., 1. Mai Das Leuchten der Erinnerung, 1. Mai Wilson - Der Weltverbesserer, 1. Mai Fred 2: Night of the Living Fred, 1. Mai Eleanor & Colette, 1. Mai 12 Strong - Die wahre Geschichte der US-Horse Soldiers, 4. Mai Die kleinen Superstrolche, 22. Mai E.T. the Extra-Terrestrial, 22. Mai 8 Mile, 22. Mai Ted, 22. Mai Late Night - Die Show ihres Lebens, 29. Mai