Victoria Beckham: Dieser Look ist für ihre Follower der pure Horror

·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Victoria Beckham gilt als absolute Stil-Ikone. Doch manchmal gibt es auch bei ihr den ein oder anderen Fashion Fauxpas – zumindest laut ihrer Instagram-Follower, die sich bei einem ihrer Looks an einen Horrorfilm erinnert fühlten.

Designer Victoria Beckham attends the 4th edition of the Vogue Fashion Festival in Paris, France, November 15, 2019. REUTERS/Gonzalo Fuentes
Victoria Beckham gilt als Stil-Ikone. (Bild: Reuters)

Ein weißes Kleid mit Rüschen klingt erstmal nicht nach Horror. Als Victoria Beckham das Kleid aus ihrer eigenen Kollektion als Street-Look trug und es online als einen ihrer Favoriten pries, dachte sie bestimmt nicht daran, was es bei ihren Followern für Assoziationen wecken könnte. 

Blake Lively und Ryan Reynolds: Glamour-Duo auf dem roten Teppich

Denn die fühlten sich durch die langen Ärmel und die Rüschenkante am Dekolleté an den Film “Annabelle“ erinnert. Dort trägt die Horror-Puppe Annabelle, die im Film übersinnlichen Schrecken verbreitet, ein ähnliches Kleid.

Entsprechend fallen auch die Kommentare aus: “Bist du das, Annabelle?“ oder “Sieht aus wie eine High-Fashion-Annabelle“ heißt es unter dem Bild des Kleids aus der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion von Victoria Beckham, das immerhin stolze 1450 Pfund kostet. “Passt perfekt zu Halloween“, meinte ein weiterer Follower.

Annabelle verbreitet im Film übersinnlichen Schrecken. (Bild: ddp)
Annabelle verbreitet im Film übersinnlichen Schrecken. (Bild: ddp)

Anderen gefielen immerhin die hellblauen Stilettos: “Coole Schuhe, aber der Rest ist furchtbar“. “Ist das ein Witz?“ fragte sich ein weiterer Fan. Da half auch nicht, dass Victoria Beckham unter das Bild schreibt, dass das Kleid auch David Beckham besonders gut gefällt.

Maisie Williams: Auf diesem Bild ist sie kaum wiederzuerkennen

Alles in allem also ein Look, der polarisiert und vielleicht doch eher was für die nächste Kostümparty ist.

VIDEO: Victoria Beckham bietet exklusiven Lieferservice an

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.