Wie man Milliardärs-Hochzeiten plant

Ein kleiner Einblick in die unglaublichen Gänge zwischen den Sitzbänken, die Sarah Haywood mit ihrem Team realisiert hat. Fotos: Instagram/Sarahhaywoodevents

Haben Sie sich je gefragt, was alles getan werden muss, um die Hochzeit eines Milliardärs zu planen? Dann haben wir genau die richtige Person gefunden, die einige Einblicke darüber gewährt, wie es ist, eine Hochzeit für die reichsten Menschen der Welt zu planen.

Sarah Haywood ist eine der gefragtesten Hochzeitsplanerinnen der Welt.

Sie wurde von Vogue zur besten internationalen Hochzeitsplanerin gekürt und hat bereits Hochzeiten und Veranstaltungen für Fortune-500-Unternehmer, sowie Prinzessinnen und Popstars organisiert.

Vertraulichkeitsvereinbarungen hindern sie daran, zu bestätigen, für wen sie genau gearbeitet hat, aber ihre Kunden geben Millionen von Dollar für ihren besonderen Tag aus – ein Kunde machte ganze 7,9 Mio. € locker.

„Die Superreichen wollen alles, was wir Normalsterblichen auch wollen, nur mehr davon, größer und besser“, erzählt Sarah Yahoo Lifestyle.

„Sie wollen keine Blumen, sie wollen einen Garten in einem extra angefertigten Gewächshaus. Sie wollen keine Band, sie wollen Beyoncé. Sie wollen kein Feuerwerk, sie wollen eine riesige Show, die mit der am Silvesterabend in Sydney mithalten kann. Sie verlangen das wilde Extravagante – und das ist ziemlich teuer.“

Der #Ringträger! Willkommen Sage beim #BestTeamInBritain

Sarah, die in London wohnt, arbeitet schon seit 20 Jahren in der Hochzeitsplanungsbranche und ihre Kunden stammen aus den USA, Europa, dem Nahen Osten, Asien und vor allem aus China.

Sie hat auch bei der Produktion von TV-Sendungen wie HBOs „Succession“ mitgearbeitet, bei denen deutlich wurde, dass sie und ihr Team oft eine Woche oder länger brauchen, um eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

„Normalerweise errichten wir Lager- und Vorbereitungs-Zelte – komplett mit Klimaanlage im Sommer oder mit Heizung für Winterhochzeiten an Orten, wo die Außentemperatur Null Grad oder weniger beträgt“, erzählt sie uns.

„Und manchmal, wenn es eine große Produktion ist, errichten wir ein Produktions-Dorf, wo die ganze technische Ausrüstung und Requisiten gelagert werden und wo die Teams arbeiten und essen.“

Ein Jahr ist es her und wir lieben M&JPs #AisleStyle noch immer | Wische ⬅️ für die Aufnahme der anderen Seite, wo wir einen See abgedeckt haben, um Platz für die Hochzeitsgäste zu schaffen – alles in 12 Wochen von meinem #dreamteam geplant 💕

Was gehört auf die Liste einer Reichen-Hochzeit

Zehntausende an Blumen, berühmte Künstler, Kilos an Kaviar und hunderte Angestellte können es schon werden, wenn die Reichsten der Reichen heiraten.

„Das meiste Personal bei einer Veranstaltung waren bisher 523 Leute für die ganze Veranstaltung“, verrät Sarah.

„Wir brauchen mehrere Tage, um mit einem Team von bis zu 100 oder mehr Floristen die Blumen vorzubereiten und zu arrangieren – einmal waren es 280.“

Danke für die Erwähnung #IlSereno und #HappyHolidays!

Das Teuerste, was ein Kunde je wollte, waren fünf berühmte Künstler, deren Namen Sarah leider nicht verraten darf. Aber ihre Instagram-Seite verrät, dass sie einmal John Legend für den ersten Tanz des Brautpaars engagierte.

Sie hatte auch einen Kunden, der für eine Party acht Kilo Kaviar für seine 100 Gäste wollte.

„Es war zu viel und letztendlich mussten sie viel davon mit nach Hause nehmen”, sagt Sarah. „Wir mussten zusätzliche Sicherheitskräfte mitbringen, um darauf aufzupassen, einen Safe in der Küche des Hotels einbauen.“

In #fullswing für #MoEtGab

Laut Sarah gibt es auch viele technische Neuerungen im Bereich von 3D-Video-Projektionen, die immer sehr gefragt sind.

„Wir setzen neben Luftnummern und Feuerwerken Videokünstler für unsere Shows ein. Und im Innenbereich können Videoprojektionen alle möglichen Illusionen erzeugen, von magischen Gärten über Feuerwerke bis hin zu Wänden, von denen Gold tropft.“

Wie das Innere dieses Zeltes, das so aussieht, als habe es Fenster.

Checkt unsere #InstaStory um zu sehen, wie wir #3Dprinting in einem Zelt eingesetzt haben, um mit @vincenzodascanio die Illusion von Fenstern zu erzeugen

„Es ist eine Herausforderung, auf unserem Niveau zu arbeiten, da nur wenig Leute Erfahrung damit haben“, sagt sie.

„Ich habe nicht damit begonnen, große teure Veranstaltungen zu planen, sondern habe mein Handwerk Veranstaltung für Veranstaltung über die Jahre verfeinert.“

#CeremonyReady im @HotelDuCapEdenRoc | ➡️für Nahaufnahme von #MirroredAisle

Kristine Tarbert