Werbung

Sie zeigt viel Bein: Sängerin Leony legt Wow-Auftritt in Berlin hin

Leony bei ihrem Glamour-Auftritt in der Deutschen Oper in Berlin. (Bild: imago images/Eventpress)
Leony bei ihrem Glamour-Auftritt in der Deutschen Oper in Berlin. (Bild: imago images/Eventpress)

Mehr Glamour geht kaum: Leony (26) hat am Samstagabend bei der Operngala der Deutschen AIDS-Stiftung in Berlin einen extravaganten Auftritt hingelegt. Das Blitzlichtgewitter meisterte die ehemalige "DSDS"-Jurorin und Sängerin in einem trägerlosen, weißen Minikleid, das mit mintgrünen Pailletten besetzt war.

Das Kleid bestach außerdem durch einen ebenfalls weißen Taillengürtel, an dem eine bodenlange XXL-Schleppe befestigt war. Dazu trug die "Holding On"-Interpretin durchsichtige Handschuhe und schimmernde Pumps mit hohem Absatz. Hingucker waren außerdem die langen und mit Diamanten besetzten Hängeohrringe.

Leonys Beauty-Trick

Ihre Haare stylte die Songwriterin im angesagten Sleek-Hair-Look. Beim Make-up betonte sie vor allem ihre Augen mit einem Cat-Eye-Lidstrich. Leonys Beauty-Trick: Die Beine mit einer Bodylotion eincremen, die Glitzerpartikel enthält. Das sorgt für einen strahlenden Teint wie frisch aus dem Sommerurlaub.