Ziemlich beste Fashion-Freunde: Wie Meghan Serena Williams mit einem Blazer glücklich macht

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Herzogin Meghan steht der Oversize-Blazer ausgezeichnet – Serena Williams kam er gleich bekannt vor. (Bild: Tim Rooke/REX/Shutterstock)

Meghan, Harry und ihr winziges Babybäuchlein sind gerade auf Auslandsreise in Australien, und dabei werden die drei natürlich auf Schritt und Tritt beobachtet. Über ein Bild freute sich Meghans gute Freundin Serena Williams ganz besonders – weil Meghan ihr damit wohl einen riesigen Gefallen tut.


“Dein Gesicht, wenn du und Meghan den gleichen Blazer anhaben.”

Auf den neuesten Fotos, die die Royals auf einem Flughafen in Dubbo zeigen, trug Meghan einen Oversize-Blazer aus der Kollektion der Tennisspielerin mit dem Namen “Boss”. Das Bild teilte die Sportlerin begeistert auf ihrem Instagram-Account und stellte sich selbst im selben Outfit gleich daneben. Das gute Stück kostet ca. 125 Euro und dürfte durch Meghan nun zum neuen It-Piece werden – wie eigentlich alles, was die stylische Herzogin trägt. Das könnte die Verkaufszahlen ordentlich in die Höhe treiben. Ihre gute Freundin unterstützt Meghan gern: Die beiden Power-Frauen verstehen sich schon seit Jahren, Williams war schon bei Meghan und Harrys Hochzeit im Mai.


Genauso feuerte die Herzogin die Tennisspielerin im Gegenzug mit ihrer Schwägerin Kate im Juli beim Turnier in Wimbledon an. Williams sagte im Sommer über die Freundschaft der beiden Frauen: „Wir haben uns immer gegenseitig unterstützt. Wir haben beide viel durchgemacht und waren einfach füreinander da.“

Meghan Markle, Serena Williams und Hannah Davis bei einer Veranstaltung im Jahr 2014. (Bild: GettyImages/Kevin Mazur)

In Sachen Mode machte Serena ihrer Freundin vor Kurzem sogar ein ganz persönliches Geschenk: Inspiriert von Meghans neuem Leben entwarf sie einen „Royal Duchess“-Hoodie und schickte ihrer Freundin ein Exemplar zu. Dafür könnte sich Meghan nun mit Serenas Blazer bedankt haben – der Ball liegt also wieder bei Williams.