Ashley Graham: Mit diesem Trick sorgt sie für ein perfektes Dekolleté

Antonia Wallner
·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Manchmal braucht ein Outfit ein paar Tricks, um perfekt auszusehen. Das weiß auch Plus-Size-Model Ashley Graham, die für einen coolen Look ihr Dekolleté auf kreative Art bändigte.

NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 08: Ashley Graham prepares before the TOMMYNOW New York Fall 2019 fashion show at The Apollo Theater on September 08, 2019 in New York City. (Photo by Gotham/WireImage)
Ashley Graham kennt sich mit Fashion-Hacks aus. (Bild: Getty Images)

In der Fashion-Welt muss stets alles perfekt sitzen – egal ob für ein Shooting, für Social Media oder für den Laufsteg. Nun fallen diverse Körperteile oder Klamotten aber nicht immer genau so, wie man es gerne für den Look hätte.

Fashion-Show im Hinterhof: Diese 91- Jährige ist ein echter Youtube-Star

Dann wird meistens mit dem einen oder anderen Lifehack nachgeholfen, um etwa die Schwerkraft auszutricksen. Der Clou: Alle Hilfsmittel sind für den Betrachter unsichtbar.

Kreatives Hilfsmittel

Wie so etwas aussehen kann, zeigt Plus-Size-Model Ashley Graham. Die 33-Jährige stand für ein Shooting für die italienische “Vogue“ vor der Kamera und postete auf Instagram Impressionen aus dem Backstage-Bereich. Darunter auch ein heißes Bild im tief ausgeschnittenen Netzbody und Plüschmantel, der ihr üppiges Dekolleté perfekt in Szene setzt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Doch was auf den ersten Blick so optimal und glamourös aussieht, ist das Ergebnis einer raffinierten Hilfskonstruktion. Graham lüftet nämlich auf einem zweiten Bild den Mantel und offenbart, wie sie ihre Brüste in der sexy Position halten kann. Statt mit einem BH sind diese mit einem Korsett aus dickem Klebeband fixiert, das im Baumarkt bei den Malerutensilien zu finden ist. Der Kommentar des Plus-Size-Models dazu: “Fashion“.

VIDEO: Lifehack fürs Schuheputzen