Beliebte GoPro Hero 7 Black jetzt stark reduziert

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Die äußerst beliebte Actionkamera GoPro Hero 7 Black ist aktuell bei Amazon stark reduziert. Käufer sparen 115 Euro beim Kauf.

GoPro Hero 7 Black. (Amazon.de)
Die GoPro Hero 7 Black ist aktuell stark reduziert. (Amazon.de)

Der Sommer ist da und das Coronavirus hat sich zumindest etwas zurückgezogen. Das bringt uns raus in die Natur, zum Sport, in den Urlaub. Meistens ist dann das eigene Smartphone mit dabei, wer etwas höhere Ansprüche an Komfort, Qualität und vor allem Sicherheit hat, greift aber lieber zu einer Actionkamera.

Spricht man über derartige Kameras, wird man kaum an den beliebten GoPros vorbeikommen. Das Problem: Diese sind meistens ziemlich teuer. Umso schöner, dass Amazon die 7er-Generation gerade für 234,99 Euro statt 349,99 Euro OVP anbietet und dem Käufer damit 33 Prozent erlässt. Bisher war die Kamera bei Aktionen meist um die 300 Euro gelegen.

Lesen Sie auch: Mit diesen Tricks wird bei der Food-Fotografie geschummelt

Videostabilisierung und Robustheit

Auch wenn inzwischen schon eine achte Generation der GoPro auf den Markt gekommen ist, kann sich die Hero 7 noch immer sehen lassen. Der Funktionsumfang ist beachtlich und auch zwei Jahre nach dem Verkaufsstart teilweise noch immer meilenweit vor der Konkurrenz.

Die Kamera ist in erster Linie hervorragend robust und wasserdicht bis zu einer Tiefe von zehn Metern - ohne Gehäuse oder jeglichen anderen Schutz. Ob für lustige Familienvideos im Pool, eine Aufnahme des Tauchtrips im Urlaub oder beim Surfen: Mit der GoPro macht man wenig falsch.

Hinzukommen diverse weitere Funktionen, die über das einfache Aufnehmen eines Videos hinausgehen. Mit der “HyperSmooth”-Videostabilisierung wird ein Wackeln der Kamera auch ohne teures Equipment reduziert. “SuperFoto” optimiert Fotos automatisch und sorgt für HDR-Effekte und satte Farben.

Die “TimeWarp”-Videos ermöglichen eine Erhöhung der Abspielgeschwindigkeit und sind damit ideal, um längere Aufnahmen schnell im Zeitraffer darzustellen. Auf der anderen Seite ist eine Zeitlupenaufnahme möglich - bis zu achtmal langsamer als normal.

Features wie direktes Livestreaming oder eine Sprachsteuerung runden das Paket ab. Die Rohdaten überzeugen sowieso: 4K60-Video ist ebenso selbstverständlich wie Fotos mit einer Auflösung von zwölf Megapixeln.

Lesen Sie auch: Nie wieder dicht an dicht in Parks und auf Wiesen

Stiftung Warentest vergibt ersten Platz

In Tests überzeugte die GoPro Hero 7 Black. Stiftung Warentest vergab im Sommer 2019 bei einem Test von 35 Actionkameras den ersten Platz (gut, Note 2,2)und lobte unter anderem die “bemerkenswerte Fotoqualität” sowie “verwacklungsfreie Videos”.

Die starke Stabilisierung bei Videoaufnahmen wurde auch in diversen anderen Tests gelobt. Die Bilder sind vielleicht nicht derart hochauflösend wie bei manchen High-End-Smartphones oder gar Kameras, dafür aber sehr farbengetreu und bei schwierigeren Lichtverhältnissen zuverlässig.

Problematisch ist die etwas fragwürdige Datenübertragung zu Dienste wie Google und Facebook, die der User erst manuell bearbeiten muss, um sie abzuschalten. Die Bedienung ist teils etwas gewöhnungsbedürftig, wenngleich einige Software-Updates das inzwischen verbessert haben.

Im Lieferumfang sind Akku, Ladekabel und diverse Befestigungsmöglichkeiten inkludiert. Der Umfang kann dabei allerdings nicht mit ganzen Koffern wie etwa bei der Konkurrenz von Apeman mithalten, ist in der Regel aber ausreichend.