Das sind die 5 besten Gesellschaftsspiele für die Familie

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Für Familien ist es gerade schwer, alle Notwendigkeiten und Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen. Viele Eltern arbeiten im Home Office, ältere Kinder müssen Schularbeiten machen und die Kleinen sollen auch nicht nur mit Hörspielen und Fernsehen ruhiggestellt werden. Gut, wenn zwischen allen Pflichten alle einmal zusammenfinden und bei einem Spiel gemeinsam Spaß haben.

Die guten alten Brettspiele sorgen für Spaß in dieser schwierigen Zeit. (Bild: Getty Images)
Die guten alten Brettspiele sorgen für Spaß in dieser schwierigen Zeit. (Bild: Getty Images)

Richtig süß sehen die Spielfiguren in Form von Qietsche-Ente, Pinguin Junior, T-Rex Junior und dem Hund Scottie Junior aus, aber das alleine bewahrt sie nicht davor, Pleite zu gehen. Das geht bei der Junior-Variante deutlich schneller als beim Klassiker, in dem sich die Geldknappheit bis zur letzten verhängnisvollen Übernachtung im Hotel in der Schlossallee gefühlt ewig ziehen kann. Ein weiterer Unterschied zum Original: Die Qual der Wahl, welche Immobilie man sich mit dem aktuellen Kontostand leisten kann und will, wird einem abgenommen. Wer auf ein freies Feld kommt kauft es, und verschiedene Übernachtungspreise je nach Bebauung gibt es auch nicht.

2 bis 4 Spieler ab 5 Jahren sind mit einer Runde um die 20 Minuten beschäftigt.

Brettspiele: Was die Art des Spielens über dich aussagt

Ziemlich einfach und ziemlich lustig für verschiedene Altersstufen ist das 3D-Spiel Looping Louie, das schon für Kinder ab 4 Jahren empfohlen wird. Bruchpilot Louie kreist mit seinem Propellerflugzeug um vier Hühnerställe und versucht, die Hühner von den Hühnerstangen zu schmeißen.

Verhindern kann das jeder Spieler, indem er rechtzeitig vor dem Eintreffen des Piloten auf die Wippe vor dem Stall drückt, um das Flugzeug nach oben zu katapultieren. Mit ein bisschen Übung hat man dabei genau richtig viel Schmackes, um das Flugzeug direkt auf einen anderen Stall krachen zu lassen, wobei der betroffene Spieler sich dagegen nicht wehren kann.

Mitspielen können 2 bis 4 Spieler, wobei der Spaß mit vier Spielern deutlich größer ist als mit 2. Je nach Geschick kann eine Runde schon nach wenigen Minuten zu Ende sein oder auch länger dauern, es gibt zwei Geschicklichkeitsstufen für den Hühnerjäger.

Zuhause bleiben wegen Corona: Das sind die besten Serien zum Binge-Watchen

Beim 3D-Aktionsspiel Monsterjäger geht es vor allem um Schnelligkeit. 2 bis 4 Spieler ab 5 Jahren sitzen um den sogenannten Monstermixer, der auf Knopfdruck Kopf-, Rumpf-, und Beinpartie verschiedener Monster zusammenmixt.

Bleibt er stehen, prägt man sich die jeweils besonderen Merkmale des Monsters schnell ein und drischt mit seiner Klatsche möglichst als Erster auf die passende Karte. Wer als erster 5 Monster geschnappt hat, gewinnt. Eine Runde dauert ca. 20 Minuten.

Bei Halli Galli Junior geht es ebenfalls um Schnelligkeit. 2 bis 4 Spieler ab vier Jahren sitzen um eine Glocke und decken abwechselnd Karten auf, auf denen sich fröhliche und miesepetrige Clowns in unterschiedlichen Farben befinden. Sind gleichzeitig zwei fröhliche Clowns derselben Farbe aufgedeckt, bekommt derjenige Spieler den Kartenstapel, der als erster auf die Glocke haut. Wer zuerst keine Karten mehr hat, verliert. Die Spieldauer ist mit 15 Minuten angegeben, die aber durchaus geknackt werden können. Halli Galli gibt es in mehreren Varianten, die ”Extreme“-Version ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Corona & Online-Shopping: Ist das Virus auch über Pakete übertragbar?

Make 'n' Break ist erfahrungsgemäß ein Spiel, das auch Leute begeistert, die eigentlich nicht besonders auf Spiele stehen. Dabei geht es darum, mit jeweils wechselnden Mitspielern aus bunten Bauklötzen so schnell wie möglich bestimmte Konstruktionen nachzubauen, die sich auf wechselnden Baukarten befinden. Ohne Teamwork geht nichts und um den Spaß bei den Kleinen hochzuhalten, sollten sich Erwachsene deren Tempo anpassen. Das Spiel eignet sich für 2-5 Spieler ab 8 Jahren und dauert ca. eine halbe Stunde.